Zum Inhalt springen
B

Technische Hochschule Wildau: akademische/r Mitarbeiter/in (d/w/m) Wissenschaftskommunikation, 20.11.

Die Technische Hochschule Wildau ist eine der führenden akademischen Ausbildungsstätten in Brandenburg. Derzeit sind ca. 3.700 Studierende immatrikuliert. Die TH Wildau ist eine Hochschule der kurzen Entscheidungswege. Leitung und Professorenschaft arbeiten Hand in Hand an einer stetigen Weiterentwicklung. Die Ausstattung für Lehre und Forschung ist vorbildlich. Internationalität ist selbstverständlich. Die gute Anbindung an die Bundeshauptstadt Berlin garantiert Mobilität und Nähe zu Branchennetzwerken. Die reizvolle Umgebung liefert Lebensqualität in der Seen- und Heidelandschaft Brandenburgs.

Wir suchen ab 01. Januar 2020 eine/n

Akademische/n Mitarbeiter/in (d/w/m)

Schwerpunkt: Wissenschaftskommunikation

Kenn-Ziffer 2020_11510230_WiKo

in Vollzeitbeschäftigung zur Vertretung einer Elternzeit befristet bis zum 30. November 2020.

In unserem Projekt „Innovation Hub 13 – fast track to transfer“ geht es um die Weiterentwicklung der Transferstrukturen sowie die Entwicklung neuer Transferinstrumente für die Hochschulen und die Region. Mit dem Projekt war die Technische Hochschule zusammen mit der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus – Senftenberg in dem Wettbewerb Innovative Hochschule des BMBF erfolgreich.

Sie sind eingebunden in das Projektteam Innovation Hub 13 und arbeiten unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. Dana Mietzner sowie in engem Austausch mit dem Zentrum für Forschung und Transfer der Hochschule.

Ihre Aufgabenbereiche umfassen:

  • Wissenschaftsmarketing und Öffentlichkeitsarbeit für das Projekt in Absprache mit der Projektleitung und dem Zentrum für Hochschulkommunikation der Hochschule
  • Erarbeiten von Texten für Pressemitteilungen, Presseartikel, Newsletter, Social Media und andere mediale Formate / Kommunikationskanäle
  • Unterstützung bei der inhaltlichen und textlichen Gestaltung der Projektwebsite
  • Mitwirkung bei der Konzeption und Organisation von neuen Formaten für Transferveranstaltungen
  • Erfassung und textliche Aufbereitung von Projektergebnissen

Unsere Wünsche und Erwartungen an Sie:

  • Sie haben ein Studium im Bereich Wirtschaftskommunikation, Kommunikationsdesign oder einer ähnlichen Fachrichtung erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie verfügen über Begeisterungsfähigkeit für technologiegetriebene Innovationen
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit gehört zu Ihren Stärken
  • Sie bringen ausgewiesene Erfahrung in der textlichen Aufbereitung und Präsentation von wissenschaftlichen Ergebnissen für unterschiedliche Zielgruppen mit
  • Sie haben Freude an der Konzipierung und Organisation von Veranstaltungen
  • Sie arbeiten gern im Team und sind strukturiertes, selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten gewohnt
  • Sie verfügen über organisatorische, analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Flexibilität und Bereitschaft sich in neue Gebiete einzuarbeiten zeichnen Sie aus

Wir bieten Ihnen:

  • einen befristen Arbeitsvertrag mit einer Laufzeit bis zum 30. November 2020
  • eine Vergütung, bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen, bis Entgeltgruppe 13 TV-L
  • eine abwechslungsreiche und kreative Tätigkeit an der Schnittstelle von Wissenschaft/Hochschule und Gesellschaft mit ausgeprägten Gestaltungsmöglichkeiten
  • ein modernes und dynamisches Arbeits- und Hochschulumfeld mit flachen Hierarchien

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie gerne Ihre Bewerbungsunterlagen schriftlich oder vorzugsweise elektronisch in einem zusammenhängenden PDF-Dokument unter Angabe der Kenn-Ziffer 2020_11510230_WiKo bis zum 20. November 2019 an die

Technische Hochschule Wildau
Sachgebiet Personal
Hochschulring 1
15745 Wildau
Email: bewerbung@th-wildau.de

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Kommunikation / Lobbying Konzeption Projekte / Veranstaltungen Berlin und Umgebung Bildung/Forschung Vollzeit