Zum Inhalt springen
B

Tibet Initiative: Fundraiser*in, 8.11.

Die Tibet Initiative Deutschland e.V. setzt sich seit ihrer Gründung 1989 für das Selbstbestimmungsrecht des tibetischen Volkes und die Wahrung der Menschenrechte in Tibet ein. Mit bundesweit etwa 50 ehrenamtlichen Regionalgruppen/Kontaktstellen und rund 2.000 Mitgliedern geben wir Tibet eine starke Stimme. Unsere politische Arbeit wird dabei überwiegend aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden finanziert.

Wir suchen zum 1. Januar 2020 eine/n Fundraiser*in (20h/Woche), die/der die Gewinnung dieser Mittel umsetzt, koordiniert und weiterentwickelt. Arbeitsort: Berlin.

Bewerbungsgespräche sind für den 21. November 2020 in Berlingeplant.

Ihre Aufgaben

/ Planung, Koordination, Durchführung und Evaluation von Fundraising-Maßnahmen in enger Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung, sowie der Kampagnen- und Medienreferentin und dem Multimediaredakteur

/ Ausbau und Betreuung bestehender Fundraising-Maßnahmen wie Mailings, Großspenden- und Online-Fundraising sowie Shop-Marketing und Nachlass-Fundraising

/ Entwicklung und Umsetzung kreativer Konzepte für die Gewinnung aktiver und passiver Mitglieder sowie Förderer, Spender*innen und jüngerer Zielgruppen

/ Erhöhung der Spendeneinnahmen, Gewinnung neuer Spenderzielgruppen

/ Ausbau Geldauflagenmarketing und Berichtswesen an Zuweiser*innen

/ Kontaktpflege und Anfragenbearbeitung per Mail und Telefon zum/aus Spender*innenkreis

/ Dank- und Response-Management, Quittierungen

/ Statistik und Berichtswesen an Vorstand und Geschäftsführung

Das bringen Sie mit

/ abgeschlossenes Hochschulstudium, Ausbildung im Fundraising oder vergleichbare Qualifikation

/ mindestens 2 Jahre Arbeitserfahrung im Fundraisingbereich

/ die Fähigkeit Texte zielgruppengerecht zu formulieren und komplexe Sachverhalte auf den Punkt zu bringen

/ Erfahrungen im Database Management (idealerweise VEWA 6) wünschenswert

/ gute Englischkenntnisse

/ versierter Umgang mit MS-Office, Bildbearbeitung von Vorteil

/ Vertraut mit sozialen und digitalen Medien (Facebook, Twitter, Instagram, …)

/ Erfahrung mit Mailingprogrammen und Serienbriefen

/ Begeisterungsfähigkeit, selbständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit und Umsetzungsfreude

/ Sinn für Humor

Was wir Ihnen bieten

/ Die Möglichkeit, sich in einem kleinen, motivierten Team für eine gerechte Sache einzusetzen

/ Flexible Arbeitszeiten

/ Eine ebenso verantwortungsvolle wie vielseitige Tätigkeit

/ Faire Entlohnung innerhalb der Möglichkeiten einer NGO

/ Partizipation und Mitbestimmung

WIR FREUEN UNS AUF IHRE BEWERBUNG

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen ohne Fotoschicken Sie bitte als ein PDF-Dokument (maximal 8 MB) per E-Mail bis zum 8.11.2020 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres möglichen Einstellungsdatums an: bewerbung@tibet-initiative.de

Vorab Fragen richten Sie bitte an die oben genannte E-Mail Adresse oder telefonisch an Fr. Zöchbauer unter 030 420 815 35.

Tibet Initiative Deutschland e.V. I Greifswalder Str. 4 I 10405 Berlin


Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Drittmittel / Finanzen / Fundraising Konzeption Koordination Verwaltung Berlin und Umgebung NGO / Stiftung / Sozialunternehmen Teilzeit