Zum Inhalt springen
B

Transparency International Deutschland: politische/r Referent/in, 28.6.

Transparency International Deutschland e.V., die führende deutsche Antikorruptionsorganisation, sucht eine/n Politische Referentin / Politischer Referent zum 15.08.2020 in der Geschäftsstelle in Berlin.

Die Wochenarbeitszeit beträgt bis zu 40 Stunden.

Bewerbungsfrist ist der 28. Juni 2020. Die ersten Bewerbungsprozesse werden voraussichtlich in der Woche ab dem 29. Juni 2020 durchgeführt.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Betreuung korruptionsrelevanter Themen und der entsprechenden Arbeits- und Projektgruppen
  • Beobachtung und Begleitung politischer Vorhaben und Advocacy-Prozesse
  • Inhaltliche Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit
  • Veranstaltungskoordination & Referentenanfragen
  • Verfassen von Briefings für einzelne Politikbereiche
  • Betreuung des zentralen Office-E-Mail-Accounts

Sie haben:

  • Interesse und Freude an politischen Prozessen
  • die Fähigkeit und den Willen, sich neue Themen zu erschließen
  • erste Erfahrungen in der inhaltlichen Advocacy-Arbeit
  • Analytisches Gespür, Kenntnis politischer Prozesse
  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium
  • mindestens zwei Jahre einschlägige Berufserfahrung
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau
  • Organisationstalent und eine selbständige Arbeitsweise
  • Belastbarkeit in Stresssituationen

Wir bieten:                                                      

  • eine sinnvolle und wirkungsvolle Tätigkeit in einer zivilgesellschaftlichen Organisation
  • eine unbefristete Vollzeitstelle
  • aktuelle und relevante gesellschaftspolitische Inhalte
  • Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • ein motiviertes und kollegiales Team mit flachen Hierarchien

Ihre Bewerbung

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich elektronisch (max. 4 MB) an office@transparency.de. Bitte geben Sie dabei Ihre Gehaltsvorstellung an. Von Bewerbungsfotos und Angaben zu Geburtsdatum und Familienstand bitten wir abzusehen.

Ansprechpartnerin: Dr. Anna-Maija Mertens

Transparency International Deutschland e.V. (kurz: „Transparency Deutschland“) arbeitet deutschlandweit an einer effektiven und nachhaltigen Bekämpfung und Eindämmung der Korruption. Dazu müssen Staat, Wirtschaft und Zivilgesellschaft zusammenarbeiten und Koalitionen bilden. Transparency Deutschland ist gemeinnützig und politisch unabhängig. Grundprinzipien sind Integrität, Verantwortlichkeit, Transparenz und Partizipation der Zivilgesellschaft. Ziel ist es, das öffentliche Bewusstsein über die schädlichen Folgen der Korruption zu schärfen und Integritätssysteme zu stärken.

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Kommunikation / Lobbying Konzeption Projekte / Veranstaltungen Verwaltung Berlin und Umgebung NGO / Stiftung / Sozialunternehmen Vollzeit