Zum Inhalt springen
B

Über den Tellerrand: Projektmitarbeit (m/w/d), 15.3.

Vollzeit

Wir glauben ans Kennenlernen, an persönliche Begegnungen und dass gutes Essen verbindet. Wir schaffen Räume, in denen sich Menschen verschiedener Kulturen auf Augenhöhe begegnen und unbefangen kennenlernen können. Mit unserer Arbeit möchten wir einen positiven Beitrag leisten und das Zusammenleben unterschiedlicher Menschen gestalten und eine offene und tolerante Gesellschaft fördern. Seit der Vereinsgründung 2014 sind wir schnell gewachsen und haben mittlerweile ein bundesweites Netzwerk mit über 35 haupt- und ehrenamtlichen Regionalgruppen.

So sind wir:

Wir sind ein 9-köpfiges, diverses Team, das Offenheit, Engagement und der Wunsch, Dinge neu zu denken, verbindet. Unser Team lebt von flachen Hierarchien, Diversität und Transparenz. Wir teilen Verantwortung, arbeiten selbstbestimmt, und leben eine offene Feedbackkultur. In unseren Entscheidungsprozessen können alle mitbestimmen, jede Meinung ist uns wichtig und wird gehört. Wir sind überzeugt von dem was wir tun und gehen mit viel Freude und Energie an unsere Arbeit. Wir mögen uns auch nach Feierabend gerne – gehen tanzen, boxen oder zusammen demonstrieren.

Über den Tellerrand Netzwerk:

Seit der Vereinsgründung 2014 sind wir schnell gewachsen und haben mittlerweile ein bundesweites Netzwerk mit derzeit 40 haupt- und ehrenamtlichen Regionalgruppen. Von Berlin aus betreuen und koordinieren das Netzwerk, entwickeln Leitfäden und organisieren Weiterbildungen. Im Rahmen des Projektes „Safir“ (arab. für Botschafter) bilden wir einzelne Ehrenamtliche in unserem Netzwerk aus, damit diese im Netzwerk dort helfen, wo Unterstützung benötigt wird. Zusätzlich zu den zentralen Unterstützungsstrukturen in Berlin etablieren wir damit versierte und qualifizierte Helfer*innen vor Ort, die kurze Wege haben, die Regionen kennen und jeweils ihre individuellen Stärken so einbringen können, dass die unterschiedlichen Herausforderungen des Netzwerkes bestmöglich von den Botschafter*innen bearbeitet werden können.

Das machst du bei uns:

  • Du betreust unser deutschlandweites Netzwerk aus mittlerweile 40 Regionalgruppen, gemeinsam mit zwei weiteren Kolleg*innen
  • Im Projekt „SAFIR“ betreust Du unsere 30 ehrenamtlichen Über den Tellerrand Botschafter*innen und gestaltest gemeinsam mit ihnen Einsätze, um unser Netzwerk zu stärken und unsere Vision zu verbreiten.
  • Du bist für die administrativen Abläufe des Projekts verantwortlich, d.h. Du verwaltest das Budget, hältst Kontakt zu den Förderern und erstellst einen Verwendungsnachweis.
  • Gemeinsam mit Deinen zwei Team Kolleg*innen bereitest du Schulungen (für 8-50 Teilnehmende) für unsere Ehrenamtlichen im Netzwerk vor.
  • Du entwickelst unser Netzwerk mit Deinen Ideen weiter, entwirfst z.B. Workshopformate und Schulungsunterlagen, schreibst Förderanträge oder stößt Unternehmenskooperationen an.

Das kannst du:

  • Du bringst Projekterfahrung mit: Mittelabrufe, Sachberichte und Verwendungsnachweise sind Dir nicht fremd.
  • Du hast schon mit Ehrenamtlichen gearbeitet oder warst selbst lange ehrenamtlich aktiv.
  • Du kannst gut priorisieren und behältst den Überblick, auch wenn viele Dinge gleichzeitig passieren.
  • Du bist empathisch, geduldig und motivierend und hast Lust mit Menschen zu arbeiten
  • Du hast Lust zu reisen und unsere Regionalgruppen zu besuchen.
  • Du kannst schriftlich und mündlich auf unterschiedlichen Ebenen kommunizieren: Du bist sicher im Formulieren von Emails, Berichten und Newslettern und der Umgang mit Menschen (Ehrenamtliche, Förderer und Kooperationspartnern) macht Dir Spaß.
  • Du hast Erfahrung im Konzipieren von Workshops oder Weiterbildungen, bringst einen bunten Methodenkoffer mit und leitest gerne Gruppen an.
  • Du bist fließend in Wort und Schrift in Deutsch und Englisch und sprichst im besten Fall Arabisch oder eine weitere Sprache.
  • Du bringst Wissen zu den Themen Migration und Integration mit.
  • Du bist kultursensibel, reflektierst (eigene) Privilegien und hast Lust auf die Arbeit mit Menschen unterschiedlicher Herkunft.

Das bieten wir:

  • ein tolles kollegiales Umfeld, ein wertschätzendes und motiviertes Team sowie eine weltweite Über den Tellerrand Community
  • viel Raum zur persönlichen Entfaltung und Platz für Deine Ideen
  • flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zu Home Office
  • 30 Urlaubstage
  • faire Vergütung
  • leckeres Essen

Wenn wir Dein Interesse geweckt haben, schicke uns bis zum 15. März 2020 Deine vollständige Bewerbung (Lebenslauf und Motivationsschreiben, jeweils max. zwei Seiten, zusammengefasst in einem pdf) an: Bewerbung@ueberdentellerrand.org. Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Bewerber*innen of Color sowie Bewerber*innen mit Flucht- und Migrationsbiografie.

Show some love and please mention tbd* in your application.

APPLY NOW

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Koordination Projekte / Veranstaltungen Verwaltung Berlin und Umgebung NGO / Stiftung / Sozialunternehmen