Zum Inhalt springen
B

Unabhängiges Institut für Umweltfragen: Trainee im Fachgebiet Umweltrecht & Partizipation, 20.5.

Das Unabhängige Institut für Umweltfragen e.V. (UfU) ist eines der Pionierinstitute der angewandt sozialökologischen Forschung in Deutschland. Es initiiert und betreut seit 1990 angewandt wissenschaftliche Projekte, Aktionen und Netzwerke. 35 Mitarbeiter*innen arbeiten in den Fachgebieten Klimaschutz & transformative Bildung, Umweltrecht & Partizipation, Energieeffizienz & Energiewende sowie Naturschutz & Umweltkommunikation in Berlin und Halle/Saale.

Ab dem 1.07.2021 sucht das UfU eine*n Trainee im Fachgebiet Umweltrecht & Partizipation in Berlin in Teilzeit (30h), befristet bis 30.06.2022. Das Traineeprogramm im UfU bietet Einblicke in verschiedene Projekte des Instituts und in die Querschnittsaufgaben von wissenschaftlichen Mitarbeitenden wie zum Beispiel Akquise, Projektmanagement und Wissenschaftskommunikation.

Aufgaben:

  • Wissenschaftliche Recherche, sowie wissenschaftliches Arbeiten in den Themenfeldern Partizipation, Ressourcenschutz und Klimaanpassung
  • Organisations- und Projektmanagementtätigkeiten im Rahmen von nationalen und internationalen Projekten des Fachgebiets (Konzeption, Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen, Vorbereitung von Veröffentlichungen)
  • Anteilig Projektabwicklung im UfU (Erstellung von Projektabrechnung, Mittelabrufen etc.)
  • Unterstützung bei der Akquise von weiteren Projektmitteln

Wir erwarten:

  • wissenschaftliche Grundqualifikation (mindestens Bachelor-Abschluss)
  • Engagement in Umweltschutz- oder in Nachhaltigkeitsinitiativen
  • Sehr gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit, überdurchschnittliches Verantwortungsbewusstsein, hohe Belastbarkeit, Organisationstalent sowie ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • sicheres Englisch erwünscht, weitere Sprache von Vorteil, nicht Bedingung

Wir bieten:

  • eine sehr abwechslungsreiche, vielfältige Tätigkeit im Bereich Umwelt- und Klimaschutz mit hoher eigener Gestaltungsmöglichkeit
  • regelmäßige Entwicklungsgespräche und auf die Kandidat*innen zugeschnittenes Traineeprogramm
  • eigenverantwortliches, selbständiges Arbeiten mit Möglichkeiten eigener Schwerpunktsetzung
  • ein angenehmes Betriebsklima, in dem sich vielfältige Entwicklungschancen bieten
  • Einblicke in die Arbeit der anderen Fachgebiete
  • angemessene Entlohnung nach Haustarif
  • flexible Arbeitszeitgestaltung

Bewerbungen in elektronischer Form (Motivationsschreiben sowie die üblichen Bewerbungsunterlagen in einem PDF Dokument nicht größer als 10 MB) richten Sie bitte bis spätestens 20.05.2021 per E-Mail an Franziska Sperfeld, Betreff: Trainee; E-Mail: franziska.sperfeld@ufu.de, Infos zum UfU unter www.ufu.de


Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Berlin und Umgebung Teilzeit