Zum Inhalt springen
B

United World Colleges: Projektmitarbeiter*in (m/w/d), 22.1.

Über UWC

United World Colleges (UWC) ist eine einzigartige, internationale Bildungsbewegung, die jungen Menschen im Alter von 16 bis 19 Jahren eine lebensverändernde Schulbildung bietet und sie anregt, sich für Frieden und eine nachhaltige Zukunft einzusetzen. An den derzeit 18 United World Colleges in 18 Ländern kommen Jugendliche aller Nationalitäten, Kulturen und sozialen Hintergründe zusammen. Gemeinsam leben sie zwei Jahre am College und lernen so im Alltag von- und miteinander. Freiwillige Arbeit in gemeinnützigen Projekten prägt sie nachhaltig. UWC-Schüler*innen werden einzig nach ihrer Eignung ausgewählt, unabhängig von ihrem finanziellen Hintergrund. Bei Bedarf erhalten sie Stipendien. Zusätzlich zum Besuch eines der 18 Colleges geben seit 1987 Sommerkurse (»Short Courses«) jährlich zahlreichen Jugendlichen weltweit die Möglichkeit, interkulturellen Austausch und den Bildungsansatz von UWC komprimiert in wenigen Wochen zu erleben.

Die Deutsche Stiftung UWC ist als eines von 160 UWC-Nationalkomitees weltweit verantwortlich für die Auswahl, Finanzierung und Betreuung der deutschen Jugendlichen vor und während der Zeit am College. Sie ist außerdem, gemeinsam mit der Robert Bosch Stiftung, Gesellschafterin des UWC Robert Bosch Colleges in Freiburg i. Br. Seit 2009 führt die Stiftung regelmäßig Short Courses in Deutschland durch.

Für ihre Geschäftsstelle in Berlin sucht die Deutsche Stiftung UWC ab sofort eine*n Projektmitarbeiter*in in Teilzeit (ca. 60%). Die Stelle ist zunächst befristet auf zwei Jahre mit Aussicht auf eine Festanstellung in Abhängigkeit des Projekt- und Finanzierungserfolges.

Aufgaben

Die UWC-Short Courses sind Ihr Schwerpunktthema. Sie übernehmen administrative und koordinierende Aufgaben für die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Sommerkurse, beschäftigen sich aber auch konzeptionell mit deren Weiterentwicklung und Perspektiven. Zum Aufgabenspektrum gehören z.B.:

  • Erschließung von und Kontaktaufbau zu potentiellen Finanzierungspartnern; Ausarbeiten von Förderanträge
  • Erarbeitung und Umsetzung eines nachhaltigen und zukunftssicheren Konzepts für die Kurse
  • Erstellen von Evaluierungsberichten und für die Finanzierungsquellen geeigneten Zusammenfassungen (z.B. finanzielle Verwendungsnachweise und inhaltliche Abschlussberichte)
  • Die Suche nach geeigneten Austragungsorten wie Jugendherbergen oder Internaten sowie Abstimmung mit den Unterkünften
  • Logistik rund um die Kurse (Visa-Prozesse, Transport, Verpflegung, Koordination und Management von Teilnehmer*innen usw.
  • Enge Zusammenarbeit mit den ehrenamtlichen Kurskoordinator*innen und -betreuer*innen
  • Aufbau und Pflege von Kontakten zu Partnerorganisationen der Jugendarbeit
  • Erarbeitung und Umsetzung einer Wissensmanagement-Strategie für die Short Courses
  • Kooperation mit anderen UWC-Nationalkomitees, die Short Courses anbieten, sowie dem UWC International Office

Darüber hinaus unterstützen Sie das Team der Geschäftsstelle im Rahmen des Stipendiat*innen-Programms und Stiftungsmanagements.

Profil

Die Stelle bietet die Möglichkeit und erfordert die Bereitschaft, in vielen Bereichen der Stiftungsarbeit mitzuwirken und mitzugestalten. Was Sie mitbringen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung oder (Fach-)Hochschulabschluss; wünschenswert ist Berufserfahrung
  • Affinität zu Bildungsthemen und Spaß an der Arbeit mit jungen Menschen
  • Interesse und Ausdauer bei der Arbeit mit Ehrenamtlichen
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse sowie sehr gute MS Office-Kenntnisse
  • Sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und ein Höchstmaß an sozialer und kommunikativer Kompetenz
  • Hohe Zuverlässigkeit und Integrität
  • Organisationsgeschick
  • Idealerweise Erfahrung mit Förderanträgen
  • Bereitschaft zu gelegentlicher Wochenendarbeit und Geschäftsreisen

Wenn Sie Lust haben, gemeinsam mit uns, Jugendlichen eine einzigartige Bildungschance zu eröffnen, einen Einblick in das Wirken einer internationalen Bildungsorganisation zu erhalten und diese zu prägen, sich vorstellen können, bei einem kleinen, begeisterungsfähigen Team und in einem charmanten Büro in Berlin-Mitte ihre zukünftige Arbeitsumgebung zu finden, die Sie mit viel Flexibilität ausstattet, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 22. Januar 2020.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen als PDF (max. 2MB) mit Anschreiben und Lebenslauf sowie Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen an Dajana Karge, Leiterin des Stiftungsbüros: stiftungsbuero[at]uwc[punkt]de.

Kontakt
Dajana Karge
030/47374757
E-Mail

Weiterführender Link

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Drittmittel / Finanzen / Fundraising Evaluation / Qualitätsmanagement Kommunikation / Lobbying Konzeption Koordination Verwaltung Berlin und Umgebung Bildung/Forschung Teilzeit