Zum Inhalt springen
HL

Universität Leipzig: Referent (m/w/d) im Büro der Kanzlerin, 12.4.

Die 1409 gegründete Universität Leipzig gehört zu den großen, forschungsstarken und medizinführenden Universitäten in Deutschland. Mit ihren rund 30.000 Studierenden und mehr als 5.000 Beschäftigten in 14 Fakultäten prägt sie das Leben in der pulsierenden und weltoffenen Stadt Leipzig. Die Universität Leipzig bietet ein dynamisches und international geprägtes Arbeitsumfeld sowie attraktive und vielfältige Arbeitsmöglichkeiten in Forschung, Lehre, Transfer, Infrastruktur und Verwaltung.

Im Büro der Kanzlerin ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt oben genannte Stelle zu besetzen.

STELLENMERKMALE

  • befristet bis 31. März 2022 im Rahmen einer Vertretung
  • 75 % einer Vollbeschäftigung
  • vorgesehene Vergütung: Entgeltgruppe 13 TV-L

AUFGABEN

  • fachlich-inhaltliche Unterstützung der Kanzlerin bei strategischen und operativen Aufgaben
  • Koordination übergreifender Verwaltungs- und Arbeitsabläufe mit stetig wechselnden Themengebieten
  • Ausarbeitung von Konzepten und Analysen
  • Vor- und Nachbereitung von Sitzungen des Rektorats und anderer Hochschulgremien sowie Terminen mit Ministerien und außeruniversitären Partnern
  • selbstständiges Bearbeiten der Korrespondenz des Büros der Kanzlerin und eigenverantwortliche Recherchen (auch in Englisch)
  • Erstellung von Präsentationen und Berichten auf Deutsch und Englisch

VORAUSSETZUNGEN

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium
  • Berufserfahrung im Bereich der Hochschulsteuerung oder des Hochschulmanagements
  • systematische und strukturierte Arbeitsweise verbunden mit einem hohen Maß an analytischem und strategischem Denkvermögen
  • Teamfähigkeit, stark ausgeprägte Fähigkeit zur kooperativen Zusammenarbeit
  • Zuverlässigkeit und Verbindlichkeit, politisches Gespür und ein sicheres Auftreten im Umgang mit unterschiedlichen Gesprächspartnern
  • vorzügliche Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift, verhandlungssicheres Englisch sowie gute    PC-Anwenderkenntnisse (MS-Office, Präsentationserstellung, etc.)
  • Diskretion und Loyalität

WIR BIETEN

  • einen modernen Arbeitsplatz und attraktive Arbeitsbedingungen (Mobile Arbeit)
  • flexible Arbeitszeiten sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • eine zielgerichtete Personalentwicklung in allen Phasen Ihres Berufslebens mit Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • ein vergünstigtes Personennahverkehrsticket (MDV-JobTicket )

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte mit den üblichen Unterlagen unter Angabe der Kennziffer 67/2021 bis 12. April 2021 an: Universität Leipzig, Büro der Kanzlerin, Ritterstraße 26, 04109 Leipzig. Gern können Sie Ihre Bewerbung in einer PDF-Datei auch per E-MAIL senden. Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.

Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, bitte reichen Sie nur Kopien ein. Vorstellungskosten werden nicht übernommen.

Die Universität Leipzig strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in verantwortlicher Position an und bittet deshalb qualifizierte Frauen ausdrücklich um ihre Bewerbung. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Menschen oder nach SGB IX Gleichgestellte bevorzugt eingestellt.

Bewerbungsschluss: 

KONTAKT

Silke Thalheim

Sekretärin

Büro der Kanzlerin
Ritterstraße 26
04109 Leipzig

Telefon: +49 341 97-30100
Telefax: +49 341 97-30109

DOWNLOADS

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Halle-Leipzig Teilzeit