Zum Inhalt springen
HL

Universitätsklinikum Halle: Pressesprecher und Leiter (m/w/d) der Stabsstelle Presse und Unternehmenskommunikation, 3.11.

Das Universitätsklinikum Halle (Saale) ist der überregional anerkannte Experte für schwierige, schwerste und seltene Erkrankungen und Verletzungen im südlichen Sachsen-Anhalt. Wir behandeln Patientinnen und Patienten aller Altersklassen nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und profitieren dabei von der engen Verzahnung mit der Medizinischen Fakultät der Martin-Luther- Universität Halle-Wittenberg. Die Universitätsmedizin Halle (Saale) gehört mit ihren mehr als 4.000 Beschäftigen zu den führenden Gesundheitszentren der Hochschulmedizin in Deutschland. Jährlich werden mehr als 40.000 Patienten stationär und 120.000 Patienten ambulant behandelt.

Wir suchen für den Klinikumsvorstand des Universitätsklinikums Halle (Saale) zum 01.01.2020 in Vollzeit (40 Stunden pro Woche) einen

Pressesprecher und Leiter (m/w/d)
der Stabsstelle Presse und Unternehmenskommunikation

(Ausschreibungsnummer: 167/2019)

Die Stelle ist unbefristet und dem Ärztlichen Direktor und Vorsitzenden des Klinikumsvorstandes direkt unterstellt.

Der Fokus Ihrer Tätigkeit liegt in der:

  • Leitung der Stabsstelle, Kommunikation mit den Vorständen des Universitätsklinikums und der Medizinischen Fakultät
  • Pressesprecher/in für das Universitätsklinikum und die Medizinische Fakultät
  • Entwicklung von Kommunikations- und Marketingkonzepten für die Universitätsmedizin und deren Einrichtungen, Umsetzung mit dem Team der Stabsstelle
  • Markenbildung und Stärkung der Corporate Identity
  • Employer Branding – Platzierung der Universitätsmedizin als attraktiver Arbeitgeber

Ihre Qualifikationen und Fähigkeiten:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Kommunikation, Marketing, Journalismus oder gleichwertiges Studium
  • idealerweise gute Kenntnisse im Bereich der Gesundheitsbranche und Gesundheitspolitik
  • einschlägige, mehrjährige Erfahrung in der Öffentlichkeitsarbeit und der Entwicklung von Kommunikations- und Marketingkonzepten
  • exzellente Kontakte zu Medienvertretern
  • Affinität zu digitalen Medien, geübter Umgang mit dem Internet und Sozialen Medien
  • sicheres Auftreten, Präsentationsfähigkeit sowie ausgeprägte Textsicherheit, redaktionelle Routine und mündliches Ausdrucksvermögen
  • exzellentes Deutsch in Wort und Schrift sowie solide Fremdsprachenkenntnisse (Englisch) sind Bedingung
  • professionelle Anwendung der Microsoft-Office-Produkte und Kenntnisse im Umgang mit weiteren für die Aufgabe elevanten Tools wie das Redaktionssystem Typo3
  • eigenständige, strukturierte und zielgerichtete Arbeitsweise sowie Loyalität und Diskretion
  • idealerweise Erfahrung in der Führung von Teams

Ihre Vorteile bei uns:

  • spannendes, strategisch und politisch interessantes Umfeld im Gesundheitswesen
  • fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten durch Weiterbildungsprogramme entsprechend Ihrer Fähigkeiten und Leistungen
  • qualifizierte Einarbeitung und abwechslungsreiche Tätigkeit mit vielfältigem Leistungsspektrum
  • Betriebskindergarten und bei Bedarf Ferienbetreuung für Ihr Kind
  • leistungsgerechte Vergütung in der Entgeltgruppe 14 unseres Haustarifvertrages inkl. zwei jährlicher Jahressonderzahlungen sowie betrieblicher Altersvorsorge

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Unterlagen unter Angabe der Ausschreibungsnummer sowie der Mitteilung Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 03.11.2019.

Wir freuen uns auf Sie! Ihre Fragen beantwortet Herr Prof. Moesta – Tel.: +49 345-557 4480.

Universitätsklinikum Halle (Saale)
Klinikumsvorstand
Ärztliche Direktion
Herr Prof. Dr. med. K. Th. Moesta
Ernst-Grube-Straße 30 06120 Halle (Saale)

oder per E-Mail an: adirektor@uk-halle.de

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Das Universitätsklinikum Halle (Saale) fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und fordert Frauen mit entsprechender Qualifikation ausdrücklich zur Bewerbung auf.

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Kommunikation / Lobbying Halle-Leipzig Bildung/Forschung Weitere Vollzeit