Zum Inhalt springen
B

weißensee kunsthochschule: Kommunikation und Projektkoordination, 4.1.

An der weißensee kunsthochschule berlin ist im Programm seeKicks zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende 0,75 Stelle befristet bis 31. Mai 2024 zu besetzen:

seeKicks Kommunikation und Projektkoordination
- Entgeltgruppe 10 TV-L Berliner Hochschulen (Bewertungsvermutung)-

Kennzahl: 12/2020

Die weißensee kunsthochschule berlin bildet Künstler_innen und Designer_innen in sieben Fachgebieten und zwei weiterbildenden Masterstudiengängen aus. In den letzten Jahren haben sich zahlreiche Forschungs- und Gründungsaktivitäten herausgebildet, die im Gründungsprogramm „seeKicks“ der Kunsthochschule zusammengeführt werden. seeKicks wird für 4 Jahre aus Mitteln des Programms „EXIST – Potentiale heben“ vom Bundeswirtschaftsministerium gefördert. Zielstellung von seeKicks ist es, die aus der interdisziplinär angelegten Ausbildung in Kunst und Gestaltung sich entwickelnden gesellschaftlich relevanten Projektideen auf ihrem Weg zu Selbständigkeit bzw. Gründung bestmöglich zu fördern.

Zur Mitarbeit und Unterstützung des seeKicks-Teams sucht die Kunsthochschule eine Persönlichkeit mit soliden Kenntnissen und Erfahrungen aus der Kreativwirtschaft, StartUp und Kunstszene, die sich mit Engagement für die Studierenden und Alumni auf ihrem Weg zu Freiberuflichkeit und Gründung einbringt.

Aufgaben:

  • Darstellung und Vermittlung der Gründungsvorhaben und seeKicks-Projektaktivitäten in Text und Bild über online und offline Kanäle
  • Planung und Koordination von Veranstaltungen zur medialen und analogen Präsentation von Gründungsprojektideen
  • Büroorganisation für und Unterstützung des seeKicks-Teams bei der Umsetzung des seeKicks-Programms und der Berichterstattung an den Mittelgeber

Ihr Profil:

  • Bachelor-Abschluss oder vergleichbarer Hochschulabschluss in Kulturmanagement, einem künstlerisch-gestalterischen Fach oder in einer damit verwandten Disziplin
  • Erfahrungen in der Kommunikation und Vermittlung komplexer Themen im Gründungsbereich in Kunst, Design und Forschung
  • Kenntnisse und Erfahrungen in Projektmanagement und Büroorganisation im Kulturbereich, idealerweise auch im Budgetmanagement und in der Abwicklung von Drittmittelprojekten
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in deutscher und englischer Sprache, praktische Kenntnisse in den einschlägigen Design- und Büro-Softwareprogrammen

Die weißensee kunsthochschule berlin steht für Diversität, Inklusion und Chancengleichheit und deshalb laden wir Personen, die bereit sind, sich aktiv für diese Werte einzusetzen, besonders ein, sich zu bewerben.Wir bieten Ihnen ein interessantes und verantwortungsvolles Aufgabengebiet in einem spannenden Umfeld an der Schnittstelle von Innovation, Wissenschaft, Kunst und Gestaltung in einem kollegialen und engagierten Team.

Schwerbehinderte Menschen oder ihnen Gleichgestellte (bitte fügen Sie einen entsprechenden Nachweis bei) werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte unter Angabe der Kennzahl bis zum 04.01.2021 per E-Mail als ein PDF-Dokument mit max. 5 MB an: bewerbung.seekicks@servicecenter-khs.de

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Konzeption Koordination Verwaltung Berlin und Umgebung Bildung/Forschung Teilzeit