Zum Inhalt springen
B

Welthungerhilfe: Referent Welthunger-Index*, 4.11.

Sie haben sich zum Ziel gesetzt, Ihre Persönlichkeit, Ihre Fähigkeiten und Ihre Zeit dort zu investieren, wo es sich zu investieren lohnt? In eine Arbeit, die spannend ist und eindeutige Ziele verfolgt? Herzlich Willkommen bei der Welthungerhilfe!

Wir sind eine der größten und angesehensten privaten Organisationen der Entwicklungszusammenarbeit und Humanitären Hilfe in Deutschland. Als politisch und konfessionell unabhängige Organisation gründen unsere wertebasierten Handlungen stets auf ethischen Grundsätzen. Unsere Vision ist klar: „Zero Hunger bis 2030“ – Wenn Sie gerne diese gemeinsame Mission vorantreiben wollen und uns im Kampf gegen den Hunger weltweit unterstützen möchten, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung als:

Referent Welthunger-Index*

Dienstsitz in Berlin

Die Stelle ist zum 1. Dezember 2019 zu besetzen und zunächst auf zwei Jahre befristet. Es bestehen sehr gute Chancen für eine Verlängerung. Dienstsitz ist Berlin, Deutschland.

Als Referent Welthunger-Index (WHI) leisten Sie durch die Bereitstellung von Informationen und übergreifenden Dienstleistungen, die analytischer, beratender und interpretierender Natur sind, einen erfolgskritischen Beitrag zum Erfolg der Organisationseinheit bzw. der Gesamtorganisation. Durch die Ihnen obliegende Konzeption, Steuerung, Abwicklung und Weiterentwicklung von internen Prozessen/Projekten gewährleisten Sie einen reibungslosen innerbetrieblichen Ablauf und sorgen für eine kontinuierliche strategische Weiterentwicklung im eigenen Fach-/Themengebiet. Sie übernehmen dabei Beratungs-, und Organisationsaufgaben und koordinieren ein lückenloses Informations- und Kommunikationsmanagement.

Ihre wichtigsten Tätigkeiten

  • Verantwortung für die Konzeption, Inhalte, Produktion und Weiterentwicklung der Fachpublikation Welthunger-Index in englischer und deutscher Sprache sowie die Koordinierung eines internationalen Teams von Partnern, Consultants und Experten
  • Vertretung der Welthungerhilfe bei externen Terminen und gegenüber politischen Akteuren, Partnerorganisationen, Donoren usw. sowie Übernahme von Vorträgen und Präsentationen bei Veranstaltungen mit einem (großen) (Fach)publikum
  • Erarbeitung von politischen Positionen der Welthungerhilfe zu diversen entwicklungspolitischen Themen
  • Koordination der inhaltlichen Gestaltung und logistischen Vorbereitung von Veranstaltungen z.B. zur Vorstellung des WHI in Berlin; inkl. Briefing und Betreuung von Gästen
  • Beratung der Welthungerhilfe-Länderbüros zu Advocacymaßnahmen und -prozessen
  • Eigenständige Verwaltung des Projektbudgets und Akquise von Drittmittelfinanzierungen für WHI bezogene Komponenten
  • Erstellung von Briefings und Präsentationen für die Abteilungsleitung, den Vorstand und das Präsidium
  • Koordinierung mit anderen Welthungerhilfe Abteilungen (wie bspw. Communications, Donor Relations, Philanthropy and Partnerships, Sector Unit, Humanitarian Directorate)  zu Inhalten von Publikationen und politischen Positionen sowie Veranstaltungen
  • Konzeption und Durchführung von Workshops mit Mitarbeitenden der Welthungerhilfe sowie Partnerorganisationen und externen Gästen z. B. zur Planung und/oder Evaluation des Welthunger-Index und der projektbezogenen Aktivitäten
  • Erstellung von Anträgen und Abschlussberichten

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes (Fach)Hochschulstudium in einem relevanten Fachbereich, wie bspw. Politik-, Sozial-, Kommunikationswissenschaften oder Volkswirtschaftslehre
  • Mindestens 3-jährige Berufserfahrung im Management von internationalen Projekten
  • Umfassende Erfahrungen in der Steuerung von Publikationen und redaktionellen Tätikeiten
  • Kentnisse der einschlägigen MS-Office Anwendungen
  • Strategisch-analytische Fähigkeiten und Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Themenfelder
  • Ausgeprägtes Verständnis für Lobby- und Advocacyarbeit
  • Gute Ausdrucksfähigkeit
  • Hohe Koordinations- und Organisationsfähigkeit
  • Fähigkeit zur Arbeit auch unter Zeitdruck
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen die Mitarbeit in einem äußerst engagierten Team und einen verantwortungsvollen und interessanten Aufgabenbereich. Die Welthungerhilfe legt Wert auf die persönliche und berufliche Weiterbildung ihrer Mitarbeitenden sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben. Hierzu gehören u.a. eine flexible Arbeitszeitgestaltung und das Arbeiten im Home-Office. Unsere Vergütung erfolgt nach einem hauseigenen und transparenten Tarifsystem. Darüber hinaus bietet die Welthungerhilfe zahlreiche weitere Benefits an, die Sie unter Unsere Leistungen einsehen können.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 4. November 2019 über unser Online Recruiting System. Ihre Ansprechpartnerin ist Rosemarie Rampp.

Anf.-Kennung 4157

Bewerben

*Wir freuen uns über Bewerbungen von allen Personen, unabhängig von Geschlecht, Konfession oder Herkunft. Bei gleicher Qualifikation werden Menschen mit Behinderung bevorzugt berücksichtigt. Die im Text verwendete Schreibweise dient ausschließlich der besseren Lesbarkeit.

 

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Beratung Drittmittel / Finanzen / Fundraising Kommunikation / Lobbying Konzeption Koordination Projekte / Veranstaltungen Berlin und Umgebung NGO / Stiftung / Sozialunternehmen