Zum Inhalt springen
HL

Werkleitz Gesellschaft: Mitarbeit Presse (m/w/d), 14.4.

Werkleitz Festival 2021 move to
sociosphere, ecosphere, bodydatasphere
Konferenz • Ausstellungen • Performances
18. Juni – 4. Juli 2021 Halle (Saale) und online

Das Werkleitz Festival 2021 präsentiert die medienkünstlerischen Neuproduktionen aus dem, von Werkleitz initiierten und Creative Europe unterstützten, Stipendienprogramm der European Media Art Platform (EMAP). Die Ausstellung für digitale Kultur wird begleitet von der internationalen Konferenz new world dis/order zum Schwerpunkt Digitalität. Sie findet in Kooperation mit der Kulturstiftung des Bundes und mit Unterstützung der ZEIT-Stiftung statt. Der zentrale Festivalort ist das ehemalige Finanzamt in Halle-Neustadt. Die Veranstaltungen werden per Stream übertragen.

Mitarbeit Presse (m/w/d)

ab 26. April 2021

Gesucht wird eine Mitarbeiterin / ein Mitarbeiter für die Pressearbeit. Insbesondere für das Verfassen von Pressemitteilungen und Kurztexten in deutscher und englischer Sprache sowie zur weiteren Pressearbeit (u. a. Zusammenstellen von Material, Kommunikation mit Medienvertretern / follow-up etc.). Der Arbeitszeitraum umfasst knapp 3 Monate – voraussichtlich 26. April bis 11. Juli 2021.

Voraussetzungen für eine Bewerbung sind Qualifikationen, die o. g. Bereiche betreffen, wie Berufserfahrungen in der Pressearbeit im Kulturbereich, in der Kommunikation mit Medienvertretern, Sicherheit im Verfassen von Texten sowie der Affinität zu aktuellen Diskursen im Bereich Medienkunst und digitale Kultur. Der Arbeitsort ist individuell abzustimmen und wird an die aktuelle Pandemielage angepasst. Das erfahrene Werkleitz Stammteam setzt auf Kooperationsfähigkeit und Eigenengagement.

Schriftliche Bewerbung mit Referenzen zu Berufserfahrung, Textproben und konkreten Honorarvorstellungen bis spätestens 14. April 2021 ausschließlich per E-mail an: presse@werkleitz.de (Betreff: Mitarbeit Presse Werkleitz Festival 2021)

Kontakt
Werkleitz Gesellschaft e. V.
Cornelia Hänchen
Schleifweg 6 · D-06114 Halle (Saale)
Tel 0345 68246-0 · Fax 0345 68246-29

Mehr Informationen zu Werkleitz und zu den Arbeiten der European Media Art Platform unter: werkleitz.de und emare.eu/works

** Hinweis: Werkleitz hat mir die hier genannten Termine für Stellenstart und Bewerbungsfrist mitgeteilt, auch wenn diese (noch) nicht auf deren Webseite in dem dort verlinkten pdf zu finden sind. **

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Halle-Leipzig