Zum Inhalt springen
B

WILDCARD: Honorarstelle oder Anstellung in Neubrandenburg (dokumentART: Festivalleiter/in w,m,d, ohne Bewerbungsfrist)

Honorarstelle oder Anstellung in Neubrandenburg (dokumentART: Festivalleitung w,m,d) ab April 21 oder später

Wir suchen Verstärkung für die 29. Ausgabe des europäischen Filmfestivals dokumentART– films & future und perspektivisch für alle weiteren (Kultur-) Formate, die angebunden sind.

Die Aufgaben umfassen die gesamte Vorbereitung, Durchführung, Nachbereitung und Auswertung des Filmfestivals 2021, inhaltlich sowie organisatorisch. Innerhalb des vom Veranstalters vorgegebenen Festivalprofils und des finanziellen Rahmens gestaltet die Festivalleitung mit dem Team die Festivalausgabe selbstständig und eigenverantwortlich.

Dazu gehören unter anderem die Sichtung der eingereichten Filme, die Programmplanung und Entwicklung von Programmspecials, die Sicherung der Finanzierung durch Antragsstellung bei Förderern und Drittmittelakquise, das Erstellen von Katalogtexten, die Veranstaltungsmoderation, das Zusammenstellen der internationalen Jury, die Akquise neuer Förderpartner und Sponsoren, die Anbahnung von Kooperationen sowie die Pflege von Geschäftskontakten.

Langjährige KollegInnen stehen für die Einarbeitung und Zusammenarbeit zur Verfügung. In den letzten Wochen vor dem Festival erweitert sich das Team durch weitere Honorarkräfte. Wenn die/ der BewerberIn bereits in einem Team zusammengearbeitet hat und weitere KollegInnen mitbringen möchte, ist dies wünschenswert.

Der Job fordert ein hohes Maß an Engagement, Flexibilität und sozialer Kompetenz, deshalb empfehlen wir eine Bewerbung dann, wenn bereits Erfahrung im internationalen Festivalmanagement vorhanden ist. Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift und gute PC Kenntnisse werden ebenso benötigt. Die Bereitschaft (zeitweise) in Neubrandenburg zu leben, ist Vorraussetzung. Über eine längerfristige Zusammenarbeit, über das Festival hinaus, würden wir uns freuen.

Es wartet ein spannender und kreativer Arbeitsplatz mit viel Gestaltungsfreiheit auf Dich. Wenn Du Dir eine Perspektive im Bereich Filmfestivalarbeit und kultureller Arbeit im Raum Mecklenburg-Vorpommerns wünschst, bist Du genau richtig bei uns.

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. Schicke Deine Bewerbung und Gehaltsvorstellung bitte an folgende Adresse: office@dokumentart.org

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Berlin und Umgebung