Zum Inhalt springen
B

WILDCARD: Stelle im Landkreis Barnim (Kreisvolkshochschule Barnim: pädagogische/r Mitarbeiter/in Grundbildungs-Zentrum Barnim (m/w/d), 16.4.)

Im Landkreis Barnim, Dezernat I, ist in der Kreisvolkshochschule Barnim als nachgeordnete Einrichtung des Liegenschafts- und Schulverwaltungsamtes zum schnellstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

PÄDAGOGISCHE/R MITARBEITER/IN GRUNDBILDUNGS-ZENTRUM BARNIM (M/W/D)

in Teilzeit mit 30 Stunden wöchentlich befristet bis zum 31. Dezember 2022 zu besetzen.

IHRE AUFGABEN:

  • Wahrnehmung aller fachlichen und organisatorischen Aufgaben des Grundbildungszentrums an der Kreisvolkshochschule Barnim
  • Entwicklung und Umsetzung von Lernangeboten
  • Administrative Steuerung und Finanzmanagement des Projektes

IHR PROFIL:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (mindestens Dipl.-FH oder Bachelor) mit dem Schwerpunkt Erwachsenenbildung oder mit einem Schwerpunkt im Bereich Erziehungswissenschaften oder Pädagogik oder Bildungs- und Kulturmanagement oder moderne Fremdsprachen oder einem angrenzenden Fachbereich
  • Deutschkenntnisse mindestens auf dem Niveau C1
  • Anwendungssichere PC-Kenntnisse in MS-Office (Word, Excel, Outlook)
  • Wissen über fachspezifische Methoden und Verfahren
  • Ziel- und Ergebnisorientierung

Weiterhin wünschenswerte Anforderungen sind:

  • Zusatzqualifizierung im Bereich Grundbildung/Alphabetisierung oder Erfahrungen im Bereich Alphabetisierung und Grundbildung Erwachsener oder Unterrichtserfahrung im Bereich der Alphabetisierung und der Grundbildung Erwachsener
  • Berufserfahrung insbesondere mit der Zielgruppe gering literalisierter Erwachsener sowie Erfahrungen in der pädagogischen Beratung, im Projektmanagement und Netzwerkarbeit
  • Hohes Maß an pädagogischer Kompetenz und Sensibilität gegenüber der Zielgruppe
  • Gute Kenntnisse im Bereich Marketing und Öffentlichkeitsarbeit inklusive Kompetenzen für die Erstellung einer eigenen Projektwebseite sowie für den Umgang mit weiteren sozialen Medien
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit digitalen Medien, Lernplattformen und Apps
  • Betriebswirtschaftliche Kompetenzen (Projektmanagement usw.)
  • Erfahrung in der Finanzplanung und Mittelabrechnung
  • Lösungsorientiertes Denken und Handeln
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten bzw. ausgeprägte Eigeninitiative und Qualitätsorientierung
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur Netzwerkarbeit
  • Kenntnisse über gesetzliche Vorgaben, verbindliche Regelungen und rechtliche Normen
  • Wissen über Organisation, Struktur und Prozesse

WIR BIETEN:

  • Eine Vergütung in der Entgeltgruppe 10 TVöD-VKA
  • Eine Anstellung in Teilzeit (30 Stunden)
  • Flexible Arbeitszeitmodelle sowie Teilzeitmöglichkeiten, die über die gesetzlichen oder tarifvertraglichen Ansprüche hinausgehen
  • Betriebliche Altersvorsorge gemäß Tarifvertrag
  • Die Möglichkeit zur Teilnahme an einer Leistungsorientierten Bezahlung (LOB)
  • Die Option zur Nutzung eines VBB-Firmentickets
  • Freiraum für Eigeninitiative in einem dynamischen Team

Der Landkreis Barnim setzt sich für die Beschäftigung von Menschen mit Behinderung ein. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerber/innen werden daher bei entsprechender Qualifikation und Eignung bevorzugt berücksichtigt. Ihre aussagekräftigen vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 10/198 bis zum 16. April 2021 an Bewerbung@kvbarnim.de bzw. an den:

Landkreis Barnim
Paul-Wunderlich-Haus
Personalamt
Am Markt 1
16225 Eberswalde

Bewerbungen per E-Mail senden Sie bitte in Form einer PDF-Datei. Bitte beachten Sie, dass andere Dateiformen nicht angenommen werden können und andernfalls Ihre Bewerbung nicht berücksichtigt werden kann.

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Berlin und Umgebung Teilzeit