Zum Inhalt springen
B

WILDCARD: Stelle in Bad Liebenzell (Internationales Forum Burg Liebenzell: Akademiereferent/in (m,w,d), 31.10.)

Beim Internationalen Forum Burg Liebenzell ist die Position

einer Akademiereferentin / eines Akademiereferenten (m,w,d) in Teilzeit (75%)

zu besetzen. Die Vergütung orientiert sich am TV-L 12. Die Besetzung erfolgt zunächst befristet auf ein Jahr mit der Option auf eine unbefristete Anstellung und ggf. Erhöhung des Beschäftigungsumfangs.

Ihre Aufgaben:

Sie übernehmen die eigenständige Planung, Organisation und Durchführung von Seminaren und int ernationalen Jugendbegegnungen. Dies beinhaltet die Finanzplanung und Einwerbung von Drittmitteln, die Auswahl und Verpflichtung von externen Experten, die Evaluation der Bildungsarbeit sowie die Mitentscheidung bei der Jahresplanung. Sie erschließen neue Zielgruppen, insbesondere im außerschulischen Bereich und vertreten unsere Einrichtung in Gremien und Partnerschaften.

Ihr Profil:

Wir erwarten ein abgeschlossenes Studium im sozialwissenschaftlichen Bereich, idealerweise in Politikwissenschaft oder ähnlichen Studienrichtungen, sind aber auch für Bewerbungen aus bildungswissenschaftlichen Disziplinen offen. Sie haben Erfahrungen in der Bildungsarbeit, Freude an der politischen Jugend- und Erwachsenenbildung und scheuen sich auch nicht, ihr künftiges Arbeitsfeld entsprechend der gesellschaftlichen Anforderungen zu gestalten und weiterzuentwickeln.Für die internationalen Seminare verfügen Sie über sehr gute englische Sprachkenntnisse, Sie haben ein sicheres Auftreten und besitzen gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift. Einsatzbereitschaft, Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung und Freude an der Arbeit im Team setzen wir voraus.

Das Internationale Forum Burg Liebenzell wurde 1952 als überparteiliche, unabhängige und gemeinnützige Jugendbildungsakademie gegründet und ist seit 2002 vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport in Baden-Württemberg anerkannte, außerschulische Jugendbildungseinrichtung.
Die historische Burg Liebenzell im Nordschwarzwald ist Begegnungs- und Lernort für junge Menschen aus Deutschland, Europa und vielen Ländern der Welt. Jugendliche und junge Erwachsene diskutieren und reflektieren in Seminaren nationale, europäische und globale Themen, die Verwirklichung von Demokratie und Menschenrechten sowie Fragen des gesellschaftlichen Zusammenhalts.

Für Auskünfte steht Ihnen der Akademieleiter, Herr Martin Eckhard, Telefon 07052/9245-0 oder E-Mail: eckhard@internationalesforum.de gerne zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte bis 31.10.2020 an info@internationalesforum.de oder an das

Internationale Forum Burg Liebenzell e.V.
Burg Liebenzell 1
75378 Bad Liebenzell


Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Bildung / Lehre Drittmittel / Finanzen / Fundraising Evaluation / Qualitätsmanagement Kommunikation / Lobbying Konzeption Koordination Projekte / Veranstaltungen Berlin und Umgebung NGO / Stiftung / Sozialunternehmen Teilzeit