Zum Inhalt springen
HL

WILDCARD: Stelle in Bonn (BAGSO-Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen: Projektreferent/in (m/w/d) – Digitalpakt Alter, 18.4.)

Die BAGSO – Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen vertritt die Interessen der älteren Generationen in Deutschland. Sie setzt sich für ein aktives, selbstbestimmtes und möglichst gesundes Älterwerden in sozialer Sicherheit ein.
In der BAGSO sind rund 120 Vereine und Verbände der Zivilgesellschaft zusammen-geschlossen, die sich für die Belange älterer Menschen engagieren.

Für unser Projekt „Digitalpakt Alter“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Projektreferentin / einen Projektreferenten (m/w/d)
(TVöD 13, 100 % - 39 Stunden, Stellenteilung ist möglich).

Das Projekt „Digitalpakt Alter“ verfolgt das Ziel, die digitalen Kompetenzen – gerade mit Blick auf die große Gruppe älterer Menschen – zu stärken, um somit gesellschaftliche Teilhabe und freiwilliges Engagement älterer Menschen zu ermöglichen und zu fördern. Die Initiative wird von der bei der BAGSO angesiedelten Geschäftsstelle Digitalpakt Alter koordiniert.

Die Stelle ist entsprechend der Projektlaufzeit zunächst bis zum 31. Januar 2022 befristet. Eine Verlängerung der Förderung bis 2025 wird angestrebt. Eine Stellenteilung ist grundsätzlich möglich.

Zu den Aufgaben gehören insbesondere:

  • Koordinierung des Aufbaus einer Internet-Plattform (Konzeption, Technik, Grafik), Abstimmungsprozesse mit beteiligten Dienstleistern
  • redaktionelle Arbeiten, Content Management
  • Unterstützung der Projektleitung bei der Koordinierung weiterer Prozesse

Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom, Master, Magister, Staatsexamen) in einem relevanten Fachgebiet
  • sehr hohe Technik- und Medienkompetenz
  • Erfahrungen bei der Entwicklung von Internetplattformen
  • sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office und im Umgang mit Content Management Systemen
  • Sicherheit beim Formulieren von Texten
  • sehr gute kommunikative und organisatorische Fähigkeiten
  • eigenständige und zielorientierte Arbeitsweise
  • hohes Engagement, Belastbarkeit und die Bereitschaft, ein großes Maß an Verantwortung zu übernehmen
  • Bereitschaft zu regelmäßiger Reisetätigkeit

Von Vorteil sind:

  • Erfahrungen im Bereich digitaler Kompetenzerwerb
  • fachliche Kenntnisse in den Handlungsfeldern der Seniorenarbeit auf Bundes-, Landes- und/oder kommunaler Ebene
  • Erfahrungen in der Netzwerkarbeit und Arbeit mit ehrenamtlichen Strukturen

Wir bieten:

  • ein interessantes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld mit hoher gesellschaftlicher Relevanz
  • Raum für Engagement, Eigenverantwortung und kreative Ideen
  • die Zusammenarbeit in einem kompetenten, engagierten Team
  • eine Vergütung nach TVöD, eine betriebliche Zusatzversorgung (VBLU) und die Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben

Die Ausschreibung steht unter dem Vorbehalt der Bewilligung der beantragten Mittel durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Bitte richten Sie Ihre Kurzbewerbung mit Lebenslauf und einem aussagekräftigen Anschreiben bis 18. April 2021 an personal(at)bagso.de, Stichwort „Projektreferent/in Digitalpakt Alter“

Kontakt
BAGSO – Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen e.V.
Noeggerathstr. 49, 53111 Bonn, www.bagso.de

Ansprechpartnerin
Nicola Röhricht, Referentin für Digitalisierung und Bildung für ältere Menschen,
0228 / 24 99 93 18roehricht(at)bagso.de

 

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Halle-Leipzig