Zum Inhalt springen
HL

WILDCARD: Stelle in Braunschweig (Museum für Photographie: kuratorische Assistenz, Öffentlichkeitsarbeit und Mitgliederbetreuung (m/w/d), 1.9.)

DAS MUSEUM FÜR PHOTOGRAPHIE BRAUNSCHWEIG

besetzt idealerweise zum 1.10.2020 folgende Position:

Kuratorische Assistenz, Öffentlichkeitsarbeit und Mitgliederbetreuung (m/w/d) (90%)

Das Museum für Photographie Braunschweig zeigt nationale und internationale zeitgenössische künstlerische Fotografie mit dem Schwerpunkt auf Positionen seit der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Als ein Ort der Debatte beleuchtet das Museum für Photographie Braunschweig die aktuellen künstlerischen Praktiken des Mediums sowohl in Ausstellungen als auch in vielschichtigen Vermittlungsformaten. Projekte zum Sammlungsbestand, der Fotografie seit dem 19. Jh. umfasst, ergänzen das Programm. Das Museum wurde 1984 von einem Verein gegründet, der bis heute der Träger ist. Die Mitglieder nehmen aktiv am Programm und einer jährlichen Ausstellung teil.

Als Teil eines kleineren, sehr motivierten Teams bieten wir die Möglichkeit, an einer national und international kooperierenden Kunstinstitution zu arbeiten.

Die Aufgabenbereiche umfassen insbesondere:

  • Assistenz der Museumsleitung bei der allgemeinen Organisation, Durchführung und Dokumentation der Ausstellungsprojekte und weiterer Projekte einschließlich der Pflege von Exponaten und der Sammlungsbestände
  • Administrative Assistenz im Bereich der Mittelakquise und Budgetverwaltung
  • Betreuung der Mitglieder des Museumsvereins einschl. Konzeption von Veranstaltungen und Exkursionen
  • Betreuung der Öffentlichkeitsarbeit im Bereich der Presse, Redaktion von Newslettern und Social-Media-Formaten wie Facebook und Instagram

Voraussetzungen:

  • Ein abgeschlossenes Studium der Kunstgeschichte, Kunst- oder Kulturwissenschaft vorzugsweise mit einer Abschlussarbeit im Bereich Fotografie
  • Kenntnisse der zeitgenössischen Kunst und Fotografie
  • Erfahrungen in sämtlichen Bereichen der organisatorischen Museums- und Ausstellungsarbeit einschließlich Budgetverwaltung, Akquise von Fördermitteln sowie der Inventarisierung und Pflege von Sammlungsbeständen
  • Erfahrung im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit, der redaktionellen Betreuung von Pressearbeit, von Newslettern und Social-Media-Formaten
  • Versierter Umgang mit allen Office-Programmen, Inventarisierungsprogrammen, von Vorteil wäre darüber hinaus Erfahrungen mit Bildbarbeitungsprogrammen und Grafik-Programmen wie In-Design
  • Sicherheit in der schriftlichen und mündlichen Kommunikation in deutscher Sprache, der Besucherbetreuung, Fremdsprachenkenntnisse in Englisch (eventuell auch weitere Sprachen)

Über Ihr Interesse freuen wir uns

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 1. September 2020

inkl. eines Anschreibens zu Ihrer Motivation und Zeugnisse an:

Museum für Photographie Braunschweig
Barbara Hofmann-Johnson
Leiterin
Helmstedter Str. 1
38102 Braunschweig

digital: info@photomuseum.de

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Kommunikation / Lobbying Konzeption Projekte / Veranstaltungen Verwaltung Halle-Leipzig Kultur / Kunst Vollzeit