Zum Inhalt springen
B

Wildwasser: Mitarbeiterin* im Projekt „Fachliche Begleitung bei der Entwicklung von Kinderschutzkonzepten für Schulen besonderer pädagogischer Prägung“, 8.9.

Bereits im September 2018 ist in Berlin die bundesweite Initiative „Schule gegen sexuelle Gewalt“ gestartet. Die Initiative verfolgt das Ziel, dass alle Schulen Konzepte zum Schutz vor sexueller Gewalt entwickeln. Jüngste Ereignisse verdeutlichen die Notwendigkeit, wirksame Kinderschutzkonzepte zu implementieren, bei denen es um alle Formen von Gewalt geht. Um ihre Persönlichkeit und ihre Talente voll entfalten zu können, brauchen Kinder und Jugendliche ein sicheres Umfeld. Durch eigens erarbeitete Schutzkonzepte können sich Schulen zu sicheren Orten entwickeln.

Zur Erweiterung des Teams sucht Wildwasser e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Mitarbeiterin* für das Projekt „Fachliche Begleitung bei der Entwicklung von Kinderschutzkonzepten für Schulen besonderer pädagogischer Prägung“.

Voraussetzungen:

  • Hochschulabschluss in einem (sozial-)pädagogischen Fachgebiet
  • Wissen zum Thema Kinderrechte und Kinderschutz
  • Kompetenzen im Bereich der Bildungsarbeit (methodisch-didaktische Kenntnisse, Präsentationsmethoden und Moderationstechniken, Kommunikationsstrategien)
  • Selbstständigkeit, Zuverlässigkeit und hohe Flexibilität

Wünschenswert sind:

  • Erfahrungen und Interesse an der Zusammenarbeit mit Schulen
  • Erfahrungen in der Beratung von Konzeptionsprozessen

Wir bieten:

  • 20-30 Std./Wo., Entlohnung in Anlehnung an TVL
  • Eine interessante und vielseitige Tätigkeit mit vielen Möglichkeiten zur Mitgestaltung in einem Modellvorhaben
  • Regelmäßige Supervision
  • Tätigkeit bei einem fachlich etablierten Träger mit internen Fortbildungsangeboten

Wir freuen uns besonders über die Bewerbung von Frauen mit Migrationserfahrung, Women of Color und Schwarzen Frauen.

Bewerbungen bis zum 8.9.2020 gerne als PDF per EMail an: gf_stolz@wildwasser-berlin.de

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Kommunikation / Lobbying Konzeption Berlin und Umgebung NGO / Stiftung / Sozialunternehmen Teilzeit