Zum Inhalt springen
BHL

WIR MACHEN DAS: Reportverfasser*in (m/w/d), 13.9.

Wie demokratisch ist unsere Verfassung? In welcher Verfassung ist unsere Demokratie?

In Zusammenarbeit mit der Universität Bielefeld hat das Team des Projekts „Demokratie? Eine Frage der Verfassung!“ von WIR MACHEN DAS einen Fragebogen entwickelt, der sich mit den Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie und dem Grundgesetz beschäftigt.  Rund 3.000 Bürger*innen haben den Fragebogen „Über Freiheit(en) in unsicheren Zeiten“, der 12 quantitative und 3 qualitative Fragen umfasst,  in den vergangenen vier Wochen beantwortet. Zur Auswertung und Darstellung der Ergebnisse dieser Umfrage wird eine*n Reportverfasser*in (m/w/d)  auf Basis eines Werksvertrages gesucht. Leistungszeitraum ist der 21. August bis 30. Oktober 2020.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Quantitative Auswertung der Umfrageergebnisse
  • Qualitative Auswertung der Umfrageergebnisse und Verfassen eines ca. 20 Seiten umfassenden Berichts, einschließlich Überblicksgraphiken
  • Zweiseitige Kurzzusammenfassung
  • Entwicklung graphischer Darstellungsformen der Ergebnisse sowie eine aussagekräftige Auswahl von Teasern/Kurzstatements zur Verwendung in der Öffentlichkeitsarbeit und Social-Media-Beiträgen

Voraussetzungen:

  • Masterabschluss im Fach Soziologie oder Sozialpsychologie
  • Kenntnisse und Vorerfahrungen in der qualitativen und quantitativen Auswertung von Umfragen bzw. sozialwissenschaftlichen Erhebungen

Der Bericht wie auch die Zusammenfassung werden in enger Kooperation und Ko-Autorenschaft mit dem Projekt Demokratie? Eine Frage der Verfassung! erstellt.

Der Werklohn beträgt 1.500 Euro (inklusive etwaige Steuern und Nebenkosten). Der Arbeitsort ist flexibel bzw. Homeoffice.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis 13. September 2020!

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen, bestehend aus einem kurzen An-/Motivationsschreiben, tabellarischem Lebenslauf und Arbeitsprobe, zusammengefasst in einer PDF-Datei an ruechel@wirmachendas.jetzt.

Sollten Sie Fragen haben, melden Sie sich vorab gerne bei:

Frau Dipl. Soz. Uta Rüchel (ruechel@wirmachendas.jetzt) oder Frau Prof. Dr. Christina Morina (christina.morina@uni-bielefeld.de)

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Analyse / Forschung Evaluation / Qualitätsmanagement Konzeption Berlin und Umgebung Halle-Leipzig Weitere