Zum Inhalt springen
B

Wissenschaft im Dialog: Projektmanager (m/w/d) im Bereich Wissenschaftsjahr 2020 – Bioökonomie, 1.12.

Wissenschaft im Dialog (WiD) möchte bei Menschen aller Altersgruppen und jedes Bildungsstandes Interesse an Forschungsthemen wecken und stärken. Dafür organisiert WiD Diskussionen, Schulprojekte, Ausstellungen und Wettbewerbe rund um Forschung und Wissenschaft – für alle Zielgruppen und in ganz Deutschland. Ziel dabei ist, dass sich möglichst viele Menschen auch mit kontroversen Themen der Forschung auseinandersetzen und an aktuellen Diskussionen beteiligen. Die gemeinnützige Organisation wurde im Jahr 2000 auf Initiative des Stifterverbandes für die Deutsche Wissenschaft von den großen deutschen Wissenschaftsorganisationen gegründet. Als Partner kamen Stiftungen hinzu. Maßgeblich unterstützt wird WiD vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Jedes Jahr ein neues Motto: Seit 2000 rufen das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und Wissenschaft im Dialog gemeinsam ein Wissenschaftsjahr aus. Viele hunderte Partner aus Wissenschaft, Wirtschaft, Bildung, Kultur und Politik öffnen daraufhin die Türen ihrer Einrichtungen. Sie laden dazu ein, einen Blick auf die Entwicklungen und Forschungen des jeweiligen Mottos zu werfen. Die Wissenschaftsjahre tragen als zentrales Instrument der Wissenschaftskommunikation Forschung in die Öffentlichkeit und unterstützen den Dialog zwischen Forschung und Gesellschaft.

Im Rahmen des Wissenschaftsjahres setzt Wissenschaft im Dialog jedes Jahr einige eigene Projekt um, in denen durch neue und ungewöhnliche Formate das Thema des Wissenschaftsjahres vermittelt und diskutiert werden soll. Zur Unterstützung unseres Teams in Berlin suchen wir vorbehaltlich der Bewilligung des finalen Förderantrags zum 1. Februar 2020 einen

Projektmanager (m/w/d) im Bereich Wissenschaftsjahr 2020 – Bioökonomie

100% Vollzeit, Bezahlung angelehnt an TVöD 11, befristet bis 31.12.2020

Aufgaben:

  • Konzeption und Organisation von Veranstaltungen im Wissenschaftsjahr 2020 – Bioökonomie
  • Recherche, Ansprache und Betreuung von Referenten, Moderatoren und Projektpartnern
  • Koordinierung des Versandes und Aufbaus von Ausstellungsexponaten
  • Erstellung von Informationen und Briefings
  • Einsatz vor Ort während der Veranstaltungen
  • Betreuung der zugehörigen Social-Media-Kanäle (Twitter/Facebook/Newsletter)
  • Unterstützung bei Marketingmaßnahmen (Erstellung, Anpassung und Versand von Flyern)
  • Organisation der technischen Betreuung und Wartung der Website
  • Unterstützung der projektinternen Pressearbeit
  • Unterstützung bei administrativen Tätigkeiten

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom/Master)
  • Erfahrungen im Projektmanagement
  • Erfahrungen in der Organisation von Veranstaltungen
  • Hohe Einsatzbereitschaft und Kommunikationsfähigkeit
  • Erfahrungen im Bereich Wissenschaftskommunikation von Vorteil
  • Erfahrungen mit Social Media von Vorteil
  • Sicherer Umgang mit MS-Office Anwendungen
  • Selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise
  • Sichere Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift, Englischkenntnisse von Vorteil
  • Kommunikationsfähigkeit, ausgeprägtes Organisationstalent und soziale Kompetenz
  • Reisebereitschaft

Wir bieten Ihnen:

  • eine attraktive und abwechslungsreiche Tätigkeit in unserer Geschäftsstelle in Berlin
  • flache Hierarchien, ein nettes Team und eine innovative Atmosphäre
  • eine angemessene Vergütung
  • eine zunächst befristete Stelle bis 31.12.2020

Weitere Informationen finden Sie auf www.wissenschaft-im-dialog.de.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung unter dem Stichwort „Projektmanagement Wissenschaftsjahr“ und mit Angabe des möglichen Eintrittsdatums bis zum 01.12.2019 ausschließlich in digitaler Form (zusammengefügt in 1 bis 2 PDF-Dateien, max. 5 MB) an personal@w-i-d.de.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an das Sekretariat unter 030 2062295-0.

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Kommunikation / Lobbying Konzeption Koordination Projekte / Veranstaltungen Berlin und Umgebung NGO / Stiftung / Sozialunternehmen Vollzeit