Zum Inhalt springen
B

Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung: Referent/in (w/m/d), 14.12.

Das WZB sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit mindestens 75% und bis zu 100% der regelmäßigen Wochenarbeitszeit (derzeit 39 Wochenstunden) im Rahmen der Berlin Research 50 (BR50) eine/n

Referent/in (w/m/d).

Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Eine Verlängerung wird angestrebt. Die Stelle wird im Stab der Präsidentin angesiedelt.

Berlin Research 50 (BR50) ist ein Zusammenschluss der Berliner außeruniversitären Forschungseinrichtungen. Die Initiative umfasst mit annähernd 60 Einrichtungen fast alle außeruniversitären Organisationen Berlins, darunter Institute der Leibniz-Gemeinschaft, der Max-Planck-Gesellschaft, der Helmholtz-Gemeinschaft und der Fraunhofer-Gesellschaft sowie Einrichtungen der Ressortforschung. Der Zusammenschluss repräsentiert Forschungsgebiete aus allen wissenschaftlichen Bereichen. Weitere Informationen zur BR50 finden Sie unter https://www.br50.org/br50

Zum Aufbau der BR50 wird eine Geschäftsstelle mit dem Hauptsitz beim Forschungsverbund Berlin in Berlin-Adlershof und einer Zweigstelle am WZB eingerichtet.

Die Präsidentin des WZB, Prof. Dr. h.c. Jutta Allmendinger, Ph.D., ist gewählte Sprecherin der Unit 2 (Sozial- und Geisteswissenschaften).

Ihre Aufgaben

  • Aufbau und Koordination der Zweigstelle in enger Abstimmung mit der Präsidentin des WZB und weiteren Akteur/innen der BR50
  • Koordination der Zusammenarbeit, Initiativen und Förderanträge der Mitglieder der BR50, insbesondere der Unit 2 (Sozial- und Geisteswissenschaften)
  • Organisation von Veranstaltungen und Gremiensitzungen
  • Wissenschaftspolitisches Monitoring
  • Unterstützung bei der wissenschaftlichen und wissenschaftspolitischen Beratung durch die BR50, z. B. dem Verfassen von Stellungnahmen und Empfehlungen
  • Aufbau und Betreuung der Kommunikationsarbeit (Pressekontakte, Internetpräsenz und Social Media, Austausch mit relevanten Akteur/innen aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft und Gesellschaft)

Ihre Voraussetzungen

  • Einschlägiges Hochschulstudium, vorzugsweise in den Geistes- und Sozialwissenschaften, Promotion von Vorteil
  • Berufserfahrung im Wissenschaftsmanagement
  • Ausgeprägtes Interesse an wissenschaftspolitischen Themen
  • Erfahrung im Projekt- und Prozessmanagement
  • Ganzheitliches strategisches und vorausschauendes Denken sowie hohe Serviceorientierung
  • Analysestärke und Gestaltungsfreude
  • Hervorragende Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in Deutsch und Englisch

Unser Angebot: EG 13 TVöD Bund

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Wir schätzen Vielfalt und begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer oder sozialer Herkunft, Religion, Behinderung, Alter und sexueller Orientierung. Das WZB fordert Frauen und Personen mit Migrationshintergrund ausdrücklich zur Bewerbung auf.

Wir bitten um die Zusendung der Bewerbungsunterlagen an die Präsidentin des WZB, Prof. Dr. h.c. Jutta Allmendinger, Ph.D., ausschließlich in elektronischer Form und in einem pdf-Dokument bis zum 14. Dezember 2020.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an folgende E-Mail-Adresse: sonia.mira@wzb.eu.

Bitte fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen ein Anschreiben auf Deutsch unter Angabe Ihrer gewünschten Wochenarbeitszeit, einen Lebenslauf ohne Bild in deutscher oder englischer Sprache und (Arbeits-)Zeugnisse bei.

Bei inhaltlichen Rückfragen wenden Sie sich bitte an Dr. Martin Mann, martin.mann@wzb.eu.

Die Auswahlgespräche werden voraussichtlich am 12. Januar 2021 stattfinden.

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Analyse / Forschung Drittmittel / Finanzen / Fundraising Kommunikation / Lobbying Koordination Projekte / Veranstaltungen Berlin und Umgebung Bildung/Forschung Vollzeit