Zum Inhalt springen
B

Zusammenleben Willkommen: hauptamtliche Beratung, 3.1. (aktualisiert)

**Hinweis: Zusammenleben Willkommen schrieb mir, dass sich bei der Bezahlung der Fehlerteufel eingeschlichen hat. Ich habe das Brutto entsprechend aktualisiert. (Stand: 21.12.2020)**

Liebe*r Bewerber*in,
wir freuen uns, dass du bei "Zusammenleben Willkommen" (http://www.zusammenleben-willkommen.de) bewerben möchtest. Wir sind der Meinung, dass Anschreiben und Lebensläufe nicht besonders aussagekräftig sind, deswegen wählen wir diesen Weg.

Formelles
Arbeitsbeginn: 01. Februar 2021
Dauer des Beschäftigungsverhältnisses: Anstellung bis 30.12.2021
Bezahlung: 1.850 €/Brutto bei 20 Std./Woche; 15 Std./Woche sind möglich
Arbeitsort: Berlin-Wedding
Bewerbungsschluss: 03. Januar 2021, Vorstellungsgespräche im Januar 2021

Über die Beratungsarbeit von "Zusammenleben Willkommen"

Die NGO "Zusammenleben Willkommen" schafft ein Zusammenleben zwischen geflüchteten und beheimateten Menschen in WGs. Dabei werden wir von zahlreichen ehrenamtlichen Menschen in ganz Deutschland unterstützt.

Die Wohnraumberatung wird in Zusammenarbeit mit unseren ehrenamtlichen Lokalgruppen umsetzt. Ziel ist es, geflüchtete Menschen in ganz Deutschland dazu zu befähigen, selbstständig und gut informiert auf dem Wohnungsmarkt nach Zimmern zu suchen. Wichtig: Der Schwerpunkt liegt auf der WG-Zimmer-Suche, nicht auf Wohnungen. Mit der Wohnraumberatung wollen wir erreichen, dass mehr Menschen aus Massenunterkünften ausziehen können.

In den Jahren 2019 und 2020 wurden dafür neue Konzepte erstellt, die in unterschiedlichen Angeboten verfestigt wurden:
- die offene Beratung durch unsere ehrenamtlichen Lokalgruppen
- die individuelle Begleitung zimmersuchender Menschen durch Ehrenamtliche (Tandem-Begleitung)
die E-Mail-, Chat- und Telefon-Beratung durch hauptamtliche Mitarbeiter*innen
- sowie mit Beratungskooperationen mit anderen Beratungstellen.

Es wurden zusätzlich Video-Tutorials zum Thema WG-Zimmer-Suche in den Sprachen Deutsch, Englisch und Arabisch produziert, die im Jahr 2021 ausgestrahlt werden. Für die Unterstützung der bestehenden Beratungsangebote wollen wir durch diese Stelle eine hauptamtliche Beratungsperson einstellen, die im Austausch mit den Fachkräften zur Ehrenamtskoordination, die Beratungskonzepte unterstützt und monitored sowie Beratungsanfragen über E-Mail, Telefon und Chat bearbeitet. Die Beratungsanfragen werden zusammen mit der Fachkraft für Vermittlungen bearbeitet, die im Projekt zuständig für das Matching zwischen Zimmer-gebenden und Zimmer-suchenden Menschen ist.

Tätigkeitsprofil

- Du beantwortest und strukturierst gemeinsam mit der Fachkraft für Vermittlung Beratungsanfragen, die über E-Mail, Chat und Telefon eingehen.

- Du hast Überblick über relevante Beratungsstellen, auf die weiter verwiesen werden kann.

- Du unterstützt das laufende Beratungsangebot und bist für das Monitoring der Angebote verantwortlich.

- Du stehst in regem Kontakt mit den Fachkräften zur Ehrenamtskoordination und tauschst dich mit diesen zu eventuellen Schulungs- und Coachingsbedarfen der Ehrenamtlichen aus.

- Du bildest dich zum Themenfeld regelmäßig weiter und implementierst das Erlernte in deine Beratungsarbeit.

Was wir erwarten:

- Im besten Fall hast du Erfahrung in der Beratung geflüchteter Menschen zum Thema Wohnen. Du kennst dich prinzipiell mit den unterschiedlichen rechtlichen Status von geflüchteten Menschen aus, die es ermöglichen oder verhindern, aus Massenunterkünften auszuziehen. Daher wären auch Kenntnisse über die regionalen Unterschiede zu Wohnfragen für geflüchtete Menschen von Vorteil.

- Du hast Spaß und Erfahrung bei der Arbeit mit Ehrenamtlichen.

- Fast unsere gesamte Arbeit läuft digital, d.h. wir arbeiten mit vielen Online-Tools (Team-Chat, Google Drive,...). Du solltest bereit sein, diese Tools zu nutzen und generell viel am Computer zu arbeiten.

- Sprachkenntnisse: sicher in deutsch; von großem Vorteil wären auch Kenntnisse in Sprachen West-Asiens, Sprachen von Flucht betroffener Menschen des afrikanischen Kontinents, englisch, französisch.

- Du hast Lust, in einem Team solidarisch miteinander zu arbeiten.

Was wir bieten

- Die Stelle beinhaltet ein hohes Maß an Projektverantwortung und eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem professionellen Umfeld.

- Wir bieten 24 Urlaubstage im Jahr bei einer 4-Tage-Woche.

- Wir reflektieren permanent kritisch unsere Rolle und Arbeit in der Geflüchtetenpolitik und beschäftigen uns mit Machtverhältnissen in unterschiedlichen Kontexten. Uns ist eine diskriminierungssensible Arbeitsatmosphäre wichtig. Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Schwarzen Bewerber*innen, Bewerber*innen of Color sowie Bewerber*innen mit Flucht- und Migrationshintergrund.

- Wenn für deine Lebensumstände bestimmte Arbeitszeiten o.ä. wichtig sind, weil du z.B. Familie hast oder Sorge für Menschen trägst, finden wir bestimmt eine Lösung, die gut für dich ist.

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene meinen Lebensunterhalt damit – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht in Beratung Evaluation / Qualitätsmanagement Konzeption Koordination Berlin und Umgebung NGO / Stiftung / Sozialunternehmen Teilzeit