Zum Inhalt springen
B
B

Landeshauptstadt Potsdam: pädagogische/r Medienplaner/in (w/m/d), 1.11.

Landeshauptstadt Potsdam – Eine Stadt für Alle. Lebenswert. Lebendig. Innovativ.

Die Brandenburgische Landeshauptstadt Potsdam ist eine der lebenswertesten, wachstumsstärksten und familienfreundlichsten Städte Deutschlands und belegt dies seit Jahren durch Spitzenplätze in Rankings. Seit den 90iger Jahren ist eine innovative Wirtschafts- und Wissenschaftslandschaft entstanden, in der die Landeshauptstadt Potsdam den Wunsch der Bürgerinnen und Bürger und ihrer mehr als 2.400 Mitarbeitenden nach einer modernen, effizienten und serviceorientierten Verwaltung erfüllt und weiter vorantreibt.

Zu den wichtigsten Faktoren unseres Erfolgs gehört die Entwicklung und Begleitung von zukunftsweisenden Projekten in und für Potsdam, die die Innovationsfähigkeit unserer Stadt fördern sowie erfolgreiche Strukturentwicklung unterstützen. In unserem Geschäftsbereich 2 „Bildung, Kultur, Jugend und Sport“ suchen wir ab sofort eine/n

Pädagogische Medienplanerin, Medienplaner (w/m/d)

Unsere Kennziffer 230.100.15

Ihre Aufgaben

  • Erarbeiten von Rahmenplänen zum Medieneinsatz und zur Mediennutzung in Schulen, Kitas und im Themenfeld Weiterbildung
  • Erarbeitung von medienpädagogischen Handlungsleitlinien für die Erstellung von Medienentwicklungsplänen
  • Konzeption und Durchführung von Projekten im Handlungsfeld Digitale Bildung. (u.a. Förderprogramm „Digital Pakt“)
  • Identifikation und adressatenorientierte Aufarbeitung virulenter bildungspolitischer Themen und Ableitung auf die kommunalspezifische Ebene
  • Erstellung und Fortschreibung von themenbezogenen Bildungsberichten

  Ihr Profil

  • abgeschlossenes Bachelor Studium der Medienpädagogik oder -psychologie, Erziehungs-, Kommunikations- oder Verwaltungswissenschaft
  • einschlägige Berufserfahrung im Themenfeld der kommunalen Bildungsarbeit sowie Projektmanagement
  • Darstellungs- und Präsentationsfähigkeit sowie strategisches Handeln und Denken

Unser Angebot:

Neben einer tariflichen Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD VKA) in der Entgeltgruppe 11, bieten wir eine unbefristete Beschäftigung in unserer Landeshauptstadt an. Sie arbeiten in einem spannenden zukunftweisenden Themenfeld der kommunalen Bildung. Wir bieten unseren Mitarbeitenden diverse Angebote zur Fort- und Weiterbildung, aber auch Vieles zur Gesundheitsförderung an. Flexible Arbeitszeiten sind für uns selbstverständlich und sollen die Work-Life-balance fördern.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Wenn Sie sich mit Ihren Erfahrungen, Ihrer Kompetenz und Ihrem Engagement für unsere Landeshauptstadt Potsdam einbringen wollen, dann senden Sie Ihre vollständige Bewerbung bis zum 01.11.2019 unter Angabe der o.g. Kennzahl an die Landeshauptstadt Potsdam, Bereich Personal, Friedrich-Ebert-Straße 79/81, 14469 Potsdam.

Die Beschäftigung in Teilzeit ist unter Berücksichtigung dienstlicher Erfordernisse grundsätzlich möglich. Die LHP fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeitenden. Diese Stelle ist gleichermaßen für jedes Geschlecht geeignet. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Potsdam als weltoffene Stadt hat ein Interesse an Bewerbungen von Menschen mit interkultureller Kompetenz.

Wir möchten Sie informieren, dass wir Ihre personenbezogenen Daten zur Durchführung des Auswahlverfahrens verarbeiten und speichern. Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1b, Art. 88 DSGVO i.V.m. §26 BbgDSG. Aus Kostengründen werden eingereichte Bewerbungsunterlagen nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter und adressierter Rückumschlag beigefügt ist. Die Rücksendung erfolgt in diesem Fall 3 Monate nach Abschluss des Verfahrens. Alle anderen Bewerbungsunterlagen werden unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen vernichtet.

Pädagogische Medienplanerin, Medienplaner (w/m/d) (application/pdf 24.6 KB)

 

Zu finden unter https://www.brandenburg.de/sixcms/detail.php?id=bb2.c.898911.de

 

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhalt – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Veröffentlicht inBildung / LehreKommunikation / LobbyingKonzeptionPolitik / VerwaltungProjekte / VeranstaltungenStellenarchivTeilzeitVollzeit