Zum Inhalt springen

Micha Deutschland: Netzwerk-Organisator*in und Bildungsreferent*in, ohne Bewerbungsfrist

Micha Deutschland e.V. sucht zum 1. September 2019 eine*n NETZWERK-ORGANISATOR*IN UND BILDUNGSREFERENT*IN

die gerne zu Themen von Entwicklung und Armutsbekämpfung arbeitet aber auch organisieren und koordinieren kann. Die Stelle ist auf 50 bis 70%-Basis (nach Absprache).

Micha Deutschland e.V. begeistert, motiviert und befähigt Christinnen und Christen zum Engagement gegen globale Armut und für weltweite Gerechtigkeit. Als christliche Bewegung tragen wir dazu bei, dass die globalen Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen Wirklichkeit werden und globale Armut bis 2030 überwunden wird.

ZU DEN AUFGABEN ZÄHLEN

  • Kontaktpflege- und Aufbau des Micha-Netzwerkes (Lokalgruppen, Gemeinden, Organisationen, Institutionen)
  • Inhaltliche und organisatorische Vorbereitung und Durchführung von Micha-Schulungs- und Vernetzungstreffen und anderen Netzwerkveranstaltungen
  • die Konzeption und Durchführung von Trainings für Multiplikator*innen aus Gruppen und Gemeinden
  • die Vernetzung mit Multiplikator*innen aus der christlichen entwicklungspolitischen Bildungsarbeit, sowie anderer Organisationen und Personen der Entwicklungspolitik
  • die Entwicklung von Bildungsformaten zu theologischen und entwicklungspolitischen Themen
  • Entwicklung und Durchführung von möglichen Kampagnen für Micha-Themen, wo angebracht
  • Mitarbeit in Gremien und Fachgruppen sowie andere allgemeine Aufgaben im Verein Micha Deutschland e.V.
  • Mitarbeit im Fundraising und bei Projektanträgen für Drittmittel
  • Mitarbeit in der Betreuung der Öffentlichkeitsarbeit von Micha Deutschland

WIR ERWARTEN

  • eine fundierte Ausbildung im Bereich von Theologie, Diakonie oder ein relevantes Studium oder eine Fachhochschulausbildung
    aus dem Bereich Sozial- oder Religionswissenschaften, der Pädagogik, Sozialarbeit oder Entwicklung
  • Erfahrungen im Bereich der Netzwerkarbeit und mit Nichtregierungsorganisationen
  • Freude und Erfahrung im Bereich Veranstaltungsorganisation
  • Interesse in der entwicklungspolitischen Kampagnenoder Bildungsarbeit
  • ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit
  • gute Sprachkenntnisse, mindestens in Englisch
  • Teamfähigkeit
  • eine im christlichen Glauben verwurzelte Motivation für die Arbeit und Begeisterung für das Themenfeld globaler Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit

WIR BIETEN

  • Einblicke und Zusammenarbeit in verschiedene(n) Politikfelder(n) Deutschlands
  • Spannende Zusammenarbeit mit anderen Netzwerken und Nichtregierungsorganisation
  • die Chance, einen jungen, agilen Verein aktiv mitzugestalten und zu prägen
  • die Mitarbeit in einer weltweit tätigen Bewegung für mehr globale Gerechtigkeit
  • die Einbettung in ein engagiertes Koordinationsteam und eine gute Bürogemeinschaft in Berlin
  • Bezahlung und Anstellung erfolgt gemäß des Tarifvertrags der Kirchen (BAT-KF)

Wir verstehen uns als familiengerechter Arbeitgeber, bei dem Bewerber*innen mit Kindern willkommen sind. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund und (Schwer)Behinderung sind ausdrücklich erwünscht.

BEGINN: 01.09.2019 / ARBEITSORT: BERLIN

Wir bitten, Bewerbungen digital an die Koordinatorin Stefanie Linner zu senden:
stefanie.linner@micha-deutschland.de

Frau Linner steht Ihnen für Rückfragen gerne zur Verfügung.

 

Zu finden unter https://www.micha-initiative.de/meldungen/zwei-neue-stellenausschreibungen-bei-micha#attachments

 

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhalt – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Published inAktuell: Bewerbung möglichBildung / LehreDrittmittel / Finanzen / FundraisingKommunikation / LobbyingKonzeptionNGO / Stiftung / SozialunternehmenProjekte / VeranstaltungenTeilzeit