Zum Inhalt springen

NABU-Stiftung Nationales Naturerbe: Mitarbeiter (m/w/d) Öffentlichkeitsarbeit Naturschutzberatung Landwirtschaft, ohne Bewerbungsfrist

NABU-Stiftung Nationales Naturerbe Die NABU-Stiftung Nationales Naturerbe erwirbt und verwaltet ökologisch wertvolle Flächen, um diese nach naturschutzfachlichen Kriterien zu entwickeln. Aktuell sind deutschlandweit rund 21.000 ha in 320 Schutzgebieten in der Obhut der NABU-Stiftung. Weitere Infos erhalten Sie unter: www.naturerbe.de

Für die Öffentlichkeitsarbeit im Projekt „Fairpachten – Beratung von Grundeigentümern zur Umsetzung von Biodiversitätsbelangen in landwirtschaftlichen Pachtverträgen“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Projektmitarbeiter (m/w/d) in Teilzeit (50%).

Das im Rahmen des Bundesprogramms Biologische Vielfalt geförderte Projekt hat zum Ziel, die biologische Vielfalt auf landwirtschaftlich genutzten Flächen zu erhalten und zu erhöhen. Dazu wurde ein Beratungsangebot installiert, das Verpächter landwirtschaftlicher Flächen befähigt, ihren Wunsch nach naturschonender Bewirtschaftung in die Ausgestaltung ihrer landwirtschaftlichen Pachtverträge einfließen zu lassen. Damit können interessierte Grundeigentümer einen konkreten Beitrag zur Erhaltung und Steigerung der Arten- und Lebensraumvielfalt in den Kulturlandschaften Deutschlands leisten. In der ausgeschriebenen Position übernehmen Sie die Öffentlichkeitsarbeit für das Projekt.

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

  • laufende Kommunikation zum Projekt
  • Konzeption und Erstellung von Materialien
  • Koordinierung und Vergabe von Aufträgen für alle Elemente der Öffentlichkeitsarbeit
  • Aktualisierung von Homepage und Social-Media-Kanälen
  • Aufbau und Pflege von Presse-/Medienkontakten
  • Organisation von Veranstaltungen

Wir erwarten von Ihnen:

  • einen für das Aufgabenspektrum relevanten Hochschulabschluss und mehrjährige Berufserfahrung
  • einen strukturierten, sorgfältigen und eigenverantwortlichen, aber teamorientierten Arbeitsstil
  • Kreativität in der Projektkommunikation und eine inspirierende Ausdrucksweise in schriftlichem und mündlichem Deutsch
  • die Fähigkeit, neben dem Tagesgeschäft konzeptionell zu denken und langfristig ausgerichtete Strategien mitzugestalten
  • einen sicheren Umgang mit relevanter Software (Bildbearbeitung, Layout, CMS, Office) und Social-Media-Kanälen
  • Hintergrundwissen in den Bereichen Landwirtschaft und Naturschutz sowie Erfahrung mit NGOs sind ein Plus

Wir bieten Ihnen:

  • ein Beschäftigungsverhältnis im Umfang von 20 Wochenstunden, befristet bis 31.12.2023
  • eine Vergütung in Anlehnung an TVöD 12
  • eigenständiges und verantwortungsvolles Arbeiten in einem engagierten Team
  • flexible Arbeitszeiten in einem familienfreundlichen Arbeitsumfeld mit Arbeitsort Berlin
  • die Möglichkeit, sich aktiv in die (Um-)Gestaltung der Gesellschaft einzubringen

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung im pdf-Format ausschließlich an: jobs-stiftung-nne@NABU.DE

Für Rückfragen
NABU-Stiftung Nationales Naturerbe
Karoline Brandt
Charitéstraße 3 – 10117 Berlin
Tel. +49 (0)30.284 984 1844

Datenschutzinformation: Die NABU-Stiftung Nationales Naturerbe verarbeitet Ihre Daten als verantwortliche Stelle gem. Art. 88 DSGVO i.Vm. § 26 BDSG n.F. im Rahmen des Bewerbungsverfahrens. Weitere Informationen, unter anderem zur Dauer der Speicherung und Ihren Rechten, zum Beispiel auf Auskunft und Berichtigung, erhalten Sie unter https://naturerbe.nabu.de/wir-ueber-uns/datenschutz/index.html.

Zu finden unter https://naturerbe.nabu.de/imperia/md/content/stiftungnaturerbe/20180809___ffentlichkeitsarbeit_nabu-stiftung.pdf

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhalt – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Published inAktuell: Bewerbung möglichKommunikation / LobbyingKonzeptionKoordinationNGO / Stiftung / SozialunternehmenProjekte / VeranstaltungenTeilzeit

Kommentare sind geschlossen.