Zum Inhalt springen

Oxfam: Kampagnenkoordinator*in Soziale Ungleichheit, 28.7.

Beginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Ende: befristet auf 12 Monate als Elternzeitvertretung
Position: Kampagnenkoordinator*in Soziale Ungleichheit
Typ: Job
Beschäftigungsart: Vollzeit (38 Wochenstunden)
Arbeitgeber: Oxfam Deutschland e. V.
Einsendeschluss: 28. Juli 2019 – 23:59

Für das Cluster Entwicklungspolitik und Kampagnen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Kampagnenkoordinator*in Soziale Ungleichheit

in Vollzeit (38 Wochenstunden). Arbeitsort ist unsere Geschäftsstelle in Berlin. Der Arbeitsvertrag ist befristet auf 12 Monate als Elternzeitvertretung.

Ihre Aufgabe:

Ihre Hauptaufgabe beinhaltet die Koordination, Planung und Umsetzung von Oxfams Kampagne zu sozialer Ungleichheit mit dem Fokus auf Geschlechtergerechtigkeit und soziale Grunddienste für Frauen und Mädchen.

Ihre Aufgabe umfasst im Einzelnen:

  • Koordinierung des Planungsprozesses für die Kampagnenentwicklung bei Oxfam Deutschland (ODE), vor allem im Rahmen der Arbeit zum World Economic Forum
  • Koordinierung, Planung und teilweise Durchführung der Kampagnenaktivitäten
  • Strategische und inhaltliche Vorbereitung und Leitung von clusterinternen und -übergreifenden Abstimmungstreffen im Haus
  • Enge Zusammenarbeit mit den bei ODE für das Thema soziale Ungleichheit zuständigen Referent*innen
  • Enge Zusammenarbeit mit der Gesamtkampagne von Oxfam International (OI): Repräsentation ODEs bei Telefonkonferenzen und Treffen von OI; Teilnahme an nationalen und internationalen Vernetzungstreffen
  • Ansprache von und Zusammenarbeit mit möglichen Bündnispartnern (z.B. NRO, Gewerkschaften, Verbraucherverbände, Institutionen/Agenturen im Kreativ- und Kulturbereich)
  • Erstellung von On- und Offline-Materialien
  • Monitoring & Evaluierung der Aktivitäten

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Kommunikations-, Politik oder Sozialwissenschaften oder vergleichbare Fachrichtung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Kampagnen- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Erfahrung im Projektmanagement, mit kreativen Aktionsformen und der Arbeit im Team
  • Erfahrungen in der Arbeit von und mit Nichtregierungsorganisationen
  • Eloquentes und sicheres Auftreten, gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit
  • Zielgerichtete und selbständige Arbeitsweise sowie hohe Einsatzbereitschaft
  • Teamfähigkeit, Organisationstalent, Begeisterungsfähigkeit, gutes Zeitmanagement
  • Stilsichere Deutschkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau, verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kenntnisse zu den Themenbereichen soziale Ungleichheit, Geschlechtergerechtigkeit oder soziale Grunddienste wünschenswert
  • Beherrschung der MS-Office-Anwendungen
  • Übereinstimmung mit Oxfams Zielen und Wertvorstellungen

Unser Handeln richten wir stets an Oxfams drei Grundwerten Empowerment, Accountability und Inclusiveness aus. Mehr zu unseren Werten erfahren Sie hier.

Oxfam setzt sich dafür ein, das Wohlergehen von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu schützen und zu fördern. Haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen verpflichten sich diesem Ziel durch Anerkennung des Verhaltenskodexes. Wir werden alles dafür tun, dass nur Menschen mit und bei uns arbeiten, die unsere Werte teilen.

Wir bieten:

  • Eine Tätigkeit in einem hoch motivierten Kampagnenteam innerhalb einer internationalen Kampagnen-, Nothilfe- und Entwicklungsorganisation
  • Eine angemessene Vergütung. Die Stelle ist nach Oxfam-Gehaltsstruktur in die Gehaltsgruppe 15 eingruppiert. Nähere Informationen dazu finden Sie hier
  • Eine attraktive betriebliche Altersversorgung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit AnschreibenLebenslauf und Zeugnissen (möglichst zusammengefasst in einer PDF-Datei) bis zum 28. Juli 2019 über unser Online-Bewerbungsformular an:

Oxfam Deutschland, Ulrich Bärtels, Leiter Personal & Organisation.

Für Rückfragen steht Ihnen der Leiter des Clusters Entwicklungspolitik und Kampagnen, Jörn Kalinski, Tel.: +49 (0)30 45 30 69 – 600, zur Verfügung.

Die Auswahlgespräche werden voraussichtlich in der 32. Kalenderwochestattfinden.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Jetzt bewerben!

 

Zu finden unter https://www.oxfam.de/ueber-uns/jobs/job/2019-07-28-kampagnenkoordinatorin-soziale-ungleichheit

 

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhalt – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Published inAktuell: Bewerbung möglichEvaluation / QualitätsmanagementKommunikation / LobbyingKoordinationNGO / Stiftung / SozialunternehmenProjekte / VeranstaltungenVollzeit

Kommentare sind geschlossen.