Zum Inhalt springen
B
B

Rundfunk Berlin-Brandenburg: Organisationsberater/in (Hauptsachbearbeiter/in), 27.10.

Der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt und zunächst befristet bis zum 31. Dezember 2024 für die Produktions- und Betriebsdirektion, Abteilung Zentrale Aufgaben in Berlin/Potsdam eine/einen

Organisationsberater/in
(Hauptsachbearbeiter/in)

Wir suchen eine lösungsorientierte Persönlichkeit, die in unserem Team die Veränderungen innerhalb der Direktion voran bringt und dabei alle Kolleg/innen auf diesem Weg unterstützt. Sie haben Freude an neuen Herausforderungen und anspruchsvollen Aufgabenstellungen, arbeiten gerne konzeptionell und beschäftigen sich mit vielfältigen Methoden rund um Change Management und Projektmanagement. Wenn Sie außerdem noch Spaß daran haben mit anderen Menschen Veränderungen umzusetzen, dann sind Sie eine gute Verstärkung für unser Team.

Ihr Aufgabengebiet umfasst u. a. folgende Tätigkeiten:

  • Beratung und Begleitung der Entscheidungsträger/innen und Projektbeteiligten in Veränderungsprozessen
  • Planung und Steuerung des Veränderungsmanagements in diesen Prozessen (u. a. Erzielung eines einheitlichen Verständnisses über die Ziele der Veränderungen sowie Unterstützung der Führungskräfte in ihrer Steuerungssaufgabe im Change Prozess)
  • Erstellung von Konzepten, Prozessanalysen, Berichten und Präsentationen
  • Leitung von Projekten mit organisatorischem Schwerpunkt
  • Konzeption und Moderation von Workshops

Wir erwarten von Ihnen:

  • abgeschlossenes Masterstudium und/oder eine vergleichbare Ausbildung mit langjähriger einschlägiger Berufserfahrung
  • mehrjährige Erfahrung in der Beratung bei Veränderungsprozessen
  • Kenntnisse und Erfahrung mit Methoden im Change Management
  • gute Moderations- und Präsentationsfähigkeit
  • ausgeprägte kommunikative Kompetenz verbunden mit einem sicheren und überzeugenden Auftreten sowie einer hohen Kundenorientierung

Der rbb ist einer der größten Medienarbeitgeber in Berlin-Brandenburg. Wir unterstützen unsere Mitarbeiter/innen, die Anforderungen von Beruf und Familie u. a. mit flexiblen Teilzeitmodellen zu vereinbaren. Zudem möchten wir die kulturelle Vielfalt im rbb fördern und begrüßen daher Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten. Die gewählten Formulierungen zur Person schließen ausdrücklich alle Geschlechter ein.

Bei gleicher Qualifikation und entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Bewerber/innen sowie ihnen Gleichgestellte bevorzugt berücksichtigt.

Der rbb fördert aktiv die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Im Bereich der ausgeschriebenen Stelle streben wir eine Erhöhung des Frauenanteils an. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht.

Wir bieten eine Vergütung gemäß Vergütungsgruppe C der rbb-Gehaltstabelle.

Sind Sie interessiert? Dann bewerben Sie sich bitte bis zum 27. Oktober 2019 online. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Zu finden unter https://recruitingapp-5154.de.umantis.com/Vacancies/687/Description/1

 

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhaltdurch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht inBeratungKommunikation / LobbyingKonzeptionProjekte / VeranstaltungenStellenarchivWeitere