Zum Inhalt springen

Schinkel Pavillon: Produktionsleitung, ohne Bewerbungsfrist

**Hinweis: Der Schinkel Pavillon schrieb mir, dass keine Bewerbungen mehr angenommen werden. (Stand: 14.06.2019)**

Der Schinkel Pavillon e.V. präsentiert seit zehn Jahren auf höchstem Niveau Ausstellungen, Performances, Filmscreenings, Konzerte und Vorträge in einem denkmalgeschützten Architekturkleinod im Zentrum Berlins. Der Kunstverein versteht sich als Plattform zur Förderung zeitgenössischer Skulptur, Installation und Medienkunst mit einem international renomierten Programm herausragender nationaler und internationaler Positionen, die auf die Besonderheit dieses einzigartigen Ortes eingehen.

Wir suchen ab sofort eine PRODUKTIONSLEITUNG
3-4 Tage pro Woche auf Honorarbasis

Das Performance-Programm DISAPPEARING BERLIN lenkt über ein Jahr lang den Fokus auf besondere Berliner Orte. Die Stadt hat im letzten Jahrhundert eine so bewegte Geschichte durchlebt wie kaum eine andere Metropole. Die vielen rasant aufeinanderfolgenden Veränderungen haben sich in das Stadtbild eingeschrieben und zu einer enormen Vielschichtigkeit verdichtet. Mit einer Reihe von Performances, Konzerten und Soundinstallationen bewegt sich der Schinkel Pavillon in den Stadtraum hinein: Die Stadt wird zum Protagonisten; die künstlerischen Auseinandersetzungen zu Begegnungen mit ihrem Wandel. DISAPPEARING heißt nicht nur Verschwinden, sondern setzt auch ein Zeichen für einen möglichen neuen Anfang dar.

Wir suchen eine Produktionsleitung, die:

  • große Lust hat die Verantwortung für die Organisation, Koordination und Durchführung der einzelnen Aktivitäten zu übernehmen
  • einschlägige kuratorische Erfahrung mitbrigt und Spaß hat an inhaltlicher Mitarbeit und Recherche
  • verantwortungsbewusst, zuverlässig und eigenständig an der Steuerung sowie der kaufmännischen Leitung des Gesamtprojekts mitarbeitet
  • gerne kommuniziert und an potentielle Partner herantritt, um ein Netzwerk mit lokalen Kooperationspartnern aufzubauen und Drittmittel und Sponsorengelder zu akquirieren
  • sprachgewandt Konzepte in Deutsch und Englisch formuliert und -redigiert und die Projektmaterialien für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit aufbereitet
  • gutes Auftreten mit Überzeugungskraft verbindet und das Projekt repräsentieren kann und kommunikativ nach außen vertritt

Anforderungen

  • kuratorische Erfahrung in der Konzeption, Entwicklung und Durchführung von künstlerischen Präsentationen in enger Zusammenarbeit mit den Künstlern.
  • ausgeprägte Kenntniss und exzellente Vernetzung in der internationalen zeitgenössischen Kunstszene.
  • mehrjährige Berufserfahrungen in der Produktion und der Realisierung sowie Abwicklung von Ausstellungen in ihren verschiedenen Aspekten, inkl. Erfahrung in der Durchführung von Veranstaltungen im öffentlichen Raum (Musikveranstaltungen und Performances, v.a. zeitgenössischer Tanz).
  • Erfahrung mit Neuproduktionen, vorallem im Bereich Tanz, Musik und Performance.
  • unabdingbar für die Besetzung ist eine abgeschlossene Hochschulausbildung (MA oder Mag.) in einem Kultur-, Kunst-, oder einem verwandten sozial-/geisteswissenschaftlichen Fach oder vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten.
  • Erfahrung in der Verwaltung öffentlicher Mittel und Sponsorengelder und der Budgetverwaltung.
  • Organisationstalent, Ausdauer, Selbstständigkeit, Teamfähigkeit, Kommunikationsfreude und Belastbarkeit.
  • Verhandlungssicheres Deutsch und Englisch in Wort und Schrift, zusätzliche Fremdsprachenkenntnisse sind erwünscht.
  • Herausragende Computerkenntnisse von Programmen wie Microsoft Office, Excel, Photoshop und Indesign.
  • Zeitliche Flexibilität, insbesondere im Hinblick auf die Betreuung von Abend- und Eröffnungsveranstaltungen.
  • Führerschein wäre wünschenswert.

Als kleines Team bieten wir ein vielseitiges Aufgabenfeld mit großer Eigenverantwortung und Gestaltungsmöglichkeiten. Statt langer Entscheidungswege treffen wir schnelle Entscheidungen, arbeiten mit achen Hierarchien und einem exiblem Arbeitszeitmodell. Optimale Voraussetzungen also für die beru iche und persönliche Weiterentwicklung.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, CV, ggf. Kurzbeschreibung von maximal drei Projekten, sowie maximal drei aussagekräftige Zeugnisse – nur vollständig und zusammengefasst in einem PDF-Dokument) an:

Email: marie-therese@schinkelpavillon.de
Betreff: Ausschreibung Produktionsleitun

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhalt – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Published inKommunikation / LobbyingKonzeptionKoordinationNGO / Stiftung / SozialunternehmenProjekte / VeranstaltungenStellenarchivTeilzeit