Zum Inhalt springen
B
B

Social Entrepreneurship Netzwerk Deutschland: Community Manager*in, 27.10.

Du hast Lust an einer Welt zu arbeiten, in der alle vom Fortschritt profitieren? Eigenständiges Arbeiten und Verantwortung übernehmen liegen Dir im Blut? Du hast Spaß an Aufbauarbeit und der Entwicklung von Strukturen? 

Das Social Entrepreneurship Netzwerk Deutschland (SEND) ist die Anlaufstelle für das Thema Social Entrepreneurship in Deutschland. Wir vernetzen den Sektor und geben ihm eine Stimme. Dies geschieht durch aktives Brückenbauen mit Akteur*innen aus der Politik, Wirtschaft und Wohlfahrt, durch den Aufbau eines schlagkräftigen Netzwerks von Social Entrepreneurs sowie durch wirksame Öffentlichkeitsarbeit.

Unser strategisches Ziel ist es den Social Entrepreneurship Sektor als lebendige Gemeinschaft online und offline in allen Regionen zu vernetzen. Deshalb suchen wir für unsere Geschäftsstelle in Berlin zum 01. Dezember 2019 eine*n Communitymanager*in in Vollzeit (Teilzeit möglich), der/die unser Netzwerk aus mittlerweile fast 400 Social Entrepreneurs weiterentwickelt.

Die Aufgabenbereiche sind vielfältig und verschieben sich je nach Bedarf und Interessen. Wir freuen uns aber auf Deine Mitarbeit bei den folgenden Punkten:

  • Weiterentwicklung der Netzwerkstrategie
  • Koordination und Betreuung der Mitglieder
  • Akquise von potentiellen Mitgliedern
  • Aufbau und Betreuung von regionalen Gruppen
  • Planung und Organisation von Bildungs-, Informations- und  Netzwerkveranstaltungen

Das solltest Du mitbringen:

  • Du hast eine relevante Ausbildung oder ein Studium hinter dir
  • Du hast mehrjährige Erfahrung in der Netzwerkarbeit, im Aufbau sowie Betreuung von Communities und im Management von Projekten, insbesondere im Social Impact – Bereich
  • Du kennst dich mit digitalen Lösungen für eine wirkungsvolle Community-Arbeit aus
  • Du magst es, Strukturen und Prozesse für wiederkehrende Arbeitsschritte zu entwickeln
  • Du arbeitest eigenständig, denkst “outside the box” und übernimmst gerne Verantwortung
  • Du verlierst nicht den Kopf, wenn es mal stressig wird, kannst Prioritäten setzen und arbeitest lösungsorientiert
  • Du fühlst Dich auf Deutsch in Wort und Schrift sehr wohl

Unser Angebot:

  • Eine verantwortungsvolle Aufgabe mit (und für) spannenden Unternehmen
  • Die Möglichkeit, Dein Netzwerk im Bereich Social Entrepreneurship maßgeblich zu erweitern
  • Flache Hierarchien, hohe Mitbestimmung und eine auf Vertrauen basierende Zusammenarbeit in einem tollen Team
  • Ein schöner Arbeitsplatz in Berlin im Haus der Bundespressekonferenz in Mitte
  • Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit regelmäßig von zu Hause oder im Co-Working Space bUm in Kreuzberg zu arbeiten
  • Ein nach der Probezeit unbefristeter Vertrag mit branchenüblichen Gehalt

Wenn Du mit uns Sozialunternehmen unterstützen und an der Lösung gesellschaftlicher Herausforderung arbeiten willst, dann bewirb Dich bei uns!

Bitte schicke Deine Bewerbungsunterlagen ( Anschreiben, Lebenslauf und relevante Zeugnisse, zusammengefasst als ein pdf) mit Angabe Deiner Gehaltsvorstellungen und Deines möglichen Starttermins an katrin.elsemann@send-ev.de.

Wir setzen uns für Diversität und Chancengerechtigkeit ein. Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Wir freuen uns über eine Bewerbung bis zum 27.10.2019

APPLY NOW

Zu finden unter https://www.tbd.community/de/j/social-entrepreneurship-netzwerk-deutschland-ev-community-managerin

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhalt – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Veröffentlicht inKommunikation / LobbyingKoordinationNGO / Stiftung / SozialunternehmenProjekte / VeranstaltungenStellenarchivTeilzeitVollzeit