Zum Inhalt springen

Stiftung Topographie des Terrors: pädagogischer Mitarbeiter (m/w/d), 26.7.

Die Stiftung Topographie des Terrors sucht für den Bereich Bildung, vorbehaltlich zur Verfügung stehender Mittel, voraussichtlich zum 01. November 2019 einen

Pädagogischen Mitarbeiter (m/w/d)

Diese Stelle mit einer Wochenarbeitszeit von z.Zt. 39,4 Stunden wird nach TV-L Egr.11 vergütet.

Das Arbeitsgebiet umfasst hauptsächlich folgende Aufgaben:

  • Konzeptionelle Entwicklung und Durchführung von innovativen Bildungsformaten für Schüler, Erwachsene und Multiplikatoren
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung bestehender Bildungsformate
  • Aufbau und Pflege von Kooperationen mit einschlägigen Bildungseinrichtungen, vor allem Schulen, Jugendfreizeiteinrichtungen, Universitäten etc.
  • Kommunikation, Vernetzung und Kooperation mit Gedenkstätten und Museen zur NS-Geschichte sowie anderen außerschulischen Bildungsträgern
  • Fachliche Begleitung der freiberuflichen Referenten
  • Fachliche Beratung u. a. von Lehrkräften, Studierenden und Multiplikatoren
  • Öffentlichkeitsarbeit für das Bildungsprogramm

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor) der Fachrichtungen Pädagogik, Neuere Geschichte oder vergleichbarer Studiengänge
  • Sehr gute Kenntnisse der Geschichte des Nationalsozialismus, des Zweiten Weltkrieges, der Nachkriegsgeschichte und der Erinnerungskultur
  • Erfahrung in der historisch-politischen Bildungsarbeit an Gedenkstätten und Museen, vielfältige Methodenkenntnisse
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse der Standardsoftware (Word, Excel, Outlook, PowerPoint)

Schwerbehinderte und schwerbehinderten Menschen gleichgestellte Bewerber werden im Rahmen des gesetzlich Zulässigen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 26. Juli 2019 per Post an:

Stiftung Topographie des Terrors
Stephanie Bohra
Niederkirchnerstraße 8
10963 Berlin

Die Auswahlgespräche finden voraussichtlich am 12. 09. 2019 statt. Reisekosten können leider nicht erstattet werden. Bewerbungsunterlagen können nur mit einem ausreichend frankierten Rückumschlag zurückgesandt werden, anderenfalls werden sie spätestens sechs Monate nach Stellenbesetzung gemäß Bundesdatenschutzgesetz vernichtet. E-Mail Bewerbungen werden nicht berücksichtigt.

Zu finden unter https://www.topographie.de/fileadmin/topographie/public/pdf/Stellenangebote/2019_PaedMA_Topo.pdf

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhalt – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Published inBeratungBildung / LehreKommunikation / LobbyingKonzeptionNGO / Stiftung / SozialunternehmenStellenarchivVollzeit