Zum Inhalt springen

Stiftung Unionhilfswerk: Freiwilligen-Koordinator*in für digitales Engagement, 17.1.

Die oskar | freiwilligenagentur ist ein junges, dynamisches Projekt der Stiftung Unionhilfswerk Berlin zur Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements. Seit 2016 arbeiten wir im Auftrag des Bezirks Lichtenberg an der Schnittstelle zwischen engagierten Bürger/innen, Zivilgesellschaft, staatlichen Einrichtungen und Unternehmen. Wir bieten Informationen, Beratung und helfen Interessierten, ein passendes Engagement zu finden. Wir beraten Träger, Einrichtungen und Initiativen zum Freiwilligen-Management und zur Organisations-Entwicklung. Und wir organisieren Austausch, Vernetzung, Fortbildung und tragen zu einer lebendigen Anerkennungs-Kultur bei.

Im kommenden Jahr beginnen wir ein Projekt, um das digitale Engagement zu fördern und kritisch weiterzuentwickeln. Bei Erfolg werden wir das Projekt verstetigen. – Wollen Sie dabei sein?

Wir suchen
ab 01.02.2019 eine*n
Freiwilligen-Koordinator*in für digitales Engagement

Ihre Aufgaben:

  • aktive Mitarbeit am weiteren Aufbau der Freiwilligenagentur
  • Konzeption und Durchführung von Informations‑, Beratungs- und Vernetzungs-Angeboten für Interessierte im Bereich des digitalen Engagements
  • Beratung von Organisationen und Initiativen zum digitalen Engagement, u.a. zu dessen strategischer Weiterentwicklung, zu Öffentlichkeitsarbeit und Datenschutz
  • Auswertung und Aufbereitung von Studien zum digitalen Engagement
    Konzeption, Durchführung und Betreuung von Zielgruppen-spezifischen Gruppen-Angeboten
  • Organisation und Durchführung von Veranstaltungen zur Förderung des digitalen Engagements
  • Mitarbeit an der Engagement-Beratung an verschiedenen Standorten
    Entwicklung und Umsetzung einer Social-Media-Strategie für die Freiwilligenagentur und Beiträge zur weiteren Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Vernetzung der Freiwilligenagentur in den für die Aufgabe relevanten Strukturen
  • Mitarbeit am Veranstaltungsmanagement und an der Projektentwicklung
  • Dokumentation und Mitarbeit an der Evaluation

Wir erwarten von Ihnen:

  • einen Fachhochschul- oder Hochschul-Abschluss in NPO-Management, Medien-Wissenschaften, Kultur-Wissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation
  • nachgewiesene Kenntnisse in der Betriebswirtschaft / Organisations-Entwicklung und im Einsatz digitaler Medien
  • eine Zusatzqualifikation in der Freiwilligen-Koordination / im Freiwilligen-Management bzw. die Bereitschaft, diese zu erwerben
  • Erfahrungen im Arbeitsfeld digitales Engagement oder digitale Öffentlichkeitsarbeit
  • Erfahrungen im Freiwilligen-Management und in der Beratungs-Tätigkeit
  • Kommunikations-Talent, Freundlichkeit und Service-Orientierung
  • ein hohes Maß an Eigenständigkeit und Eigeninitiative, Freude an der Übernahme von Verantwortung sowie an der Arbeit im Team
  • Erfahrungen in der Organisation und in der Durchführung von Bildungsveranstaltungen
  • Erfahrungen in der Netzwerk-Arbeit und in der Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Partnern
  • die Bereitschaft, mitunter in den Abendstunden und am Wochenende tätig zu sein

Ihre Arbeitszeit:

75% einer Vollzeit-Stelle (30 Std./Wo.)

Das bieten wir Ihnen:

  • die Mitarbeit an der Weiterentwicklung einer neuen Freiwilligenagentur
  • die Arbeit in einem sympathischen, von Vielfalt geprägten Team aus Haupt- und Ehrenamtlichen
  • einen spannenden Arbeitsbereich mit großen eigenen Gestaltungsspielräumen
  • eine Ihrer Qualifikation entsprechende Vergütung

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Wagenknecht unter 0151 / 23 68 76 57 oder peter.wagenknecht@oskar.berlin zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Diese senden Sie bitte mit Angabe der Ausschreibungsnummer 10496 bis zum 17.01.2019 per Online-Bewerbung oder E-Mail an: bewerbung(at)unionhilfswerk.de

Stiftung Unionhilfswerk Berlin
Hauptverwaltung / Personalverwaltung
Postfach 67 02 42
10207 Berlin

Zu finden unter https://unionhilfswerk.concludis.de/prj/shw/90e715513174fd117c8f87c3c61d7d5d_0/10520/Freiwilligen-Koordinator_m_w_div_fuer_digitales_Engagement.htm?b=0


Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei.
Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhalt – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Published inBeratungNGO / Stiftung / SozialunternehmenProjekte / VeranstaltungenStellenarchivTeilzeit