Zum Inhalt springen

Teach First: Manager*in „Digitale Bildung in Schule“ (m/w/d), 10.8.

Teach First Deutschland zeigt, dass Jugendliche in sozialen Brennpunkten erfolgreich sein können. Dafür arbeiten Hochschulabsolventinnen und  -absolventen verschiedener Studienrichtungen als Fellows bundesweit an Brennpunktschulen. Als zusätzliche Lehrkräfte in Unterricht und Ganztag unterstützen sie Schülerinnen und Schüler besonders dort, wo diese häufig scheitern: an Übergängen im Bildungssystem. Fellows werden in einem mehrstufigen Verfahren ausgewählt, drei Monate für den zweijährigen Schuleinsatz vorbereitet sowie im Rahmen des Leadership-Programms von Teach First Deutschland begleitet und fortgebildet. Der Einsatz für Teach First Deutschland prägt eine Generation von Verantwortungsträgern, die sich anschließend mit dem Alumninetzwerk für bessere Bildungschancen stark macht.

Gemeinsam mit 49 weiteren unabhängigen Länderorganisationen gehört Teach First Deutschland zum internationalen Netzwerk Teach For All.

Zur Unterstützung des Programmbereichs sucht Teach First Deutschland am Standort Berlin oder Essen zum 01.10.2019 eine*n

Manager*in „Digitale Bildung in Schule“ (m/w/d)

Berlin oder Essen | 32-40 Stunden/Woche | für zwei Jahre befristet

Aufgaben

  • Mitarbeit an der Erstellung einer Gesamtstrategie zur digitalen Bildung in Schule unter Berücksichtigung laufender Projekte im Themenfeld
  • Unterstützung der wirkungsorientierten Umsetzung bestehender wie neuer Vorhaben auf Länderebene inkl. regelmäßiger, datenbasierter Evaluation und Berichterstattung an relevante Partner sowie Förderer
  • Netzwerkaufbau und Vertretung der Organisation auf Fachveranstaltungen
  • Aus- und Weiterbildung von Fellows in bestehenden und neu zu entwickelnden Formaten
  • Hospitationen und Coaching der Fellows mit Einsatzschwerpunkt “Digitale Bildung” an Schulen aller Einsatzbundesländer sowie Training der regionalen Programmverantwortlichen
  • (digitales) Alumnimanagement

Anforderungsprofil

  • Begeisterung für das Thema Chancengerechtigkeit und Identifikation mit den Zielen unserer Organisation
  • Überdurchschnittlich abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Überblick über die aktuelle Fachdiskussion und relevante Kontakte
  • Erfahrung in der Arbeit mit digitalen Medien im Bereich der Kinder- und Jugendbildung (Erfahrung in der Erwachsenenbildung von Vorteil)
  • Erfahrung zu Antragstellung, Begleitung und Evaluation von (Kooperations-)Projekten im Bildungsbereich
  • Hohe Datenaffinität & Fähigkeit zur Datenaufarbeitung
  • Hohes Maß an Reisebereitschaft in unseren Einsatzbundesländern
  • Selbstständiges und sorgfältiges Arbeiten allein und im Team

Weitere Infos

WAS SIE ERWARTET

  • Ein engagiertes, schnelles und kollegial arbeitendes Team
  • Ein engagiertes und kollegial arbeitendes Team
  • Raum für Impulse und eigeninitiatives Arbeiten, flexible Arbeitszeiten und Home-Office möglich
  • Einbindung in eine dynamische, wirkungsorientierte Organisation

Als wertegeleitete Organisation mit Gerechtigkeitsanspruch, die gesellschaftliche Diversität erfolgreich gestalten will, freuen wir uns über vielfältige Bewerber*innen.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit einem Motivationsschreiben, CV und Zeugnissen bis zum 10.8.2019 per E-Mail an Christina Lagemann, Bereichsleiterin Programm: christina.lagemann@teachfirst.de.

 WIR FREUEN UNS AUF IHRE BEWERBUNG!

 

Zu finden unter https://www.teachfirst.de/wp-content/uploads/2019/07/TFD-Ausschreibung-ManagerIn-DigitaleBildung.pdf


Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei.
Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhalt – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Published inKommunikation / LobbyingKonzeptionNGO / Stiftung / SozialunternehmenStellenarchivTeilzeit