Zum Inhalt springen
B
B

Technische Hochschule Wildau: Redakteur/in für Online-Kommunikation, 31.10.

Die Technische Hochschule Wildau ist eine der führenden akademischen Ausbildungsstätten in Brandenburg. Mit derzeit ca. 3.700 Studierenden, 100 Professorinnen und Professoren sowie über 350 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zeichnet sie sich durch kurze Entscheidungswege und eine enge Zusammenarbeit zwischen Präsidium, Fachbereichen und Verwaltung aus. Zu unseren Stärken gehören die angewandte Forschung, die hervorragende räumliche und technische Ausstattung sowie die Förderung kooperativer Lern- und Arbeitsumgebungen. Unser Denken und Handeln ist durch eine weltoffene Grundhaltung geprägt. Eine gute Anbindung an die Bundeshauptstadt Berlin garantiert Mobilität und Nähe zu Branchennetzwerken. Die reizvolle Umgebung liefert Lebensqualität in der Seen- und Heidelandschaft Brandenburgs.

Im Zentrum für Hochschulkommunikation an der Technischen Hochschule Wildau ist ab 01.11.2019 die Stelle einer/eines

Redakteur/in für Online-Kommunikation
Kennziffer: 2019_31_O_R_2

in Vollzeitbeschäftigung zu besetzen. Die Vergütung erfolgt, bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen, nach den Bestimmungen der Tarifverträge für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L), bis zur Entgeltgruppe 12. Die Vollzeitstelle ist ab November 2019 zu besetzen und zunächst auf zwei Jahre mit einer Option der Verlängerung befristet.

Ihre Aufgaben:

  • Selbstständiges zielgruppengerechtes Verfassen von Texten für die Webseite sowie für die Social Media Kanäle der TH Wildau.
  • Entwicklung und Koordination von multimedialen Kommunikationsmaßnahmen und Kampagnen inklusive Web-Analyse und Monitoring sowie Erstellung von Fotos und Videos bei Hochschulveranstaltungen.
  • Redaktionelle und technische Administration sowie Weiterentwicklung der Hochschulwebseite (Typo3) unter Berücksichtigung von Barrierefreiheit, SEO, Usability, Web- und Design-Standards u.a.
  • Durchführung von internen Typo-3-Schulungen für die dezentralen Web-Redakteurinnen und Redakteure an der TH Wildau sowie Beratung derselben
  • Identifizierung neuer Potenziale in der Online-Welt und Prüfung sowie ggf. Adaption von Trends bezüglich der Web- und Social-Media-Auftritte der TH Wildau.

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder vergleichbar), vorzugsweise im Bereich Medien, Journalismus, Kommunikation, Informatik.
  • Sehr gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit und Sicherheit in Wort und Schrift, Offenheit, Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit, Motivation sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative sowie die Fähigkeit, selbstständig und eigenverantwortlich zu arbeiten.
  • Redaktionelle Erfahrungen in und Freude an der Kommunikation mit unterschiedlichen Zielgruppen insbesondere im Social-Media-Bereich.
  • Erfahrungen im Umgang mit Content Management Systemen – vorzugsweise Typo 3 –  sowie mit der Design– und Grafiksoftware Adobe Creative Suite
  • Nachweisbare Kenntnisse im Suchmaschinenmarketing und in der Suchmaschinenoptimierung und Interesse an und praktische Erfahrungen mit Fotografie und Video.
  • Kompetenzen im Themenbereich HTML sowie Web-Entwicklung mit Typoscript, PHP, HTML5, CSS3, JavaScript, MySQL sind von Vorteil. Die grundsätzliche Bereitschaft, sich in diesem Bereich weiter zu qualifizieren ist erforderlich.

Unser Angebot:

  • ein interessanter und abwechslungsreicher Arbeitsplatz an einer innovativen und dynamischen Hochschule
  • ein spannendes, zukunftsweisendes und abwechslungsreiches Arbeitsgebiet im Bereich der Hochschulkommunikation
  • Berlinnähe und gute Erreichbarkeit mit den öffentlichen Verkehrsmitteln
  • diverse Gesundheits- und Sportangebote

Die Technische Hochschule Wildau strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen an und fordert entsprechende qualifizierte Frauen zur Bewerbung auf. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Wenn Sie sich bewerben, erheben und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß Art. 5 und 6 Abs. 1 lit. B der DSGVO, § 26 Abs. 1 und Abs. 8 Satz 2 BDSG nur zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung und für Zwecke, die sich durch eine mögliche zukünftige Beschäftigung an der TH Wildau ergeben. Nach Abschluss des Verfahrens werden Ihre Daten gelöscht. Weitere Informationen finden Sie hier: www.th-wildau.de/datenschutz/

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte schriftlich oder vorzugsweise elektronisch in einem zusammenhängenden PDF-Dokument unter Angabe der Kenn-Ziffer 2019_31_O_R_2 bis zum 31. Oktober 2019  an die

Technische Hochschule Wildau
Sachgebiet Personal
Hochschulring 1
15745 Wildau
bewerbung(at)th-wildau.de

Hinweis: Bewerbungskosten (inkl. Fahrt- und Reisekosten) können nicht übernommen werden. Bewerbungsunterlagen in nicht-elektronischer Form werden nur zurückgesandt, wenn der Bewerbung ein ausreichend frankierter Rückumschlag beiliegt.

Zu finden unter https://www.th-wildau.de/hochschule/jobs-und-karriere/stellenangebote/

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhalt – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Veröffentlicht inBildung / ForschungBildung / LehreKommunikation / LobbyingKonzeptionKoordinationStellenarchivVollzeit