Zum Inhalt springen
B
B

TRAFO – Modelle für Kultur im Wandel: Projektkoordination im Bereich der Wissensvermittlung, 25.1.

Das Programm TRAFO – Modelle für Kultur im Wandel sucht zum 01.04.2019 eine Projektkoordination im Bereich der Wissensvermittlung (Vollzeit). Die Anstellung ist sachlich befristet bis zum 31.12.2020.

Als Projektkoordination unterstützen Sie die Programmleitung im Bereich der Wissensvermittlung:

Veröffentlichungen und Veranstaltungen

  • Mitarbeit bei der Planung und Umsetzung von Veröffentlichungen der Wissensvermittlung
  • Mitarbeit bei der Planung und Umsetzung von eigenen Veranstaltungen bzw. Kooperationsveranstaltungen der Wissensvermittlung
  • Mitarbeit bei der Veranstaltungsorganisation und -dokumentation
  • Ansprechpartner/in für Kooperationspartner/innen, Referent/innen
  • Zeitplanung, Projektmanagement
  • Vor- und Nachbereitung von Sitzungen
  • Koordination von Produktionsagenturen, Mitarbeit bei Vergaben

Wissenschaftliche Begleitung (durch externes Team)

  • Mitarbeit bei Recherchen
  • Zeitplanung, Projektmanagement
  • Vor- und Nachbereitung von Sitzungen
  • Ansprechpartner/in für das Team der wissenschaftlichen Begleitung
  • Mitarbeit bei der Dokumentation und Aufbereitung der Ergebnisse

Unterstützung der Programmleitung

  • Terminkoordination, Vor- und Nachbereitungen von Terminen
  • Organisation von Dienstreisen und Videokonferenzen
  • Vorbereitung von Präsentationen
  • Allgemeine Recherchen

Je nach Arbeitsanfall können die beschriebenen Aufgabenfelder erweitert werden.

Anforderungsprofil

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Geisteswissenschaften, Kulturwissenschaft, Kulturmanagement) oder vergleichbare Qualifikation durch Berufserfahrung
  • einschlägige Berufserfahrung in einem vergleichbaren Bereich des Projektmanagements und/oder in der Umsetzung von kulturellen Kooperationsprojekten
  • Erfahrungen in der Planung und Umsetzung kultureller Veranstaltungen
  • souveräner Umgang mit MS-Office (insbesondere Excel, Word, PowerPoint)
  • schnelle Auffassungsgabe, systematisches Denken und analytische Fähigkeiten
  • verbindliches, souveränes Auftreten, Eigeninitiative, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und nachgewiesenes Organisationstalent
  • Sensibilität für die besonderen Belange von Kulturprojekten im ländlichen Raum

Arbeitsort ist Leipzig. Die Tätigkeit wird in Anlehnung an TVöD Bund Entgeltgruppe 9 / Ost vergütet.

Wir bieten eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem bundesweit agierenden Förderprogramm. Sie erwartet ein hoch motiviertes, dynamisches Team und ein angenehmes Arbeitsklima.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen bis zum 25.01.2019 ausschließlich digital per E-Mail unter Angabe des Stichwortes „Bewerbung Projektkoordination Wissensvermittlung“ in der Betreffzeile in einer gesammelten pdf-Datei (inkl. Anschreiben max. 3 MB) an jobs [​at​] trafo-programm.de. Bei Rückfragen zur Stellenausschreibung wenden Sie sich bitte per E-Mail an info [​at​] trafo-programm.de.

 

Zu finden unter https://www.trafo-programm.de/aktuelles/?year=2019#2019_01_01_stellenausschreibung_projektkoordination_im_bereich_der_wissensvermittlung

 

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhalt – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Veröffentlicht inKommunikation / LobbyingKoordinationKultur / KunstProjekte / VeranstaltungenStellenarchivVollzeit