Zum Inhalt springen
B

u-institut: Mitarbeiter*in für die Projektorganisation, ohne Bewerbungsfrist

Das u-institut sucht

  eine*n Mitarbeiter*in für die Projektorganisation

zur Verstärkung des Kompetenzzentrums Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes in Berlin

in Vollzeit (39 Stunden/Woche) zum nächstmöglichen Zeitpunkt

WER WIR SIND

Das Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes ist Teil der Initiative Kultur- und Kreativwirtschaft der Bundesregierung. Träger ist das u-institut als unabhängiges Unternehmen.  

Das u-institut ist ein Unternehmen, ein bundesweites Netzwerk und eine Plattform – wir haben viele Ohren und Kontakte. Wir kennen die besonderen Bedarfe der Akteur*innen zwischen Kultur und Wirtschaft. Wir strukturieren und geben Orientierung. Dabei reflektieren, begleiten und moderieren wir.

Unsere Aufgabe ist es, die Kultur- und Kreativwirtschaft sichtbar zu machen, ihre disziplin-übergreifenden Potenziale für Wirtschaft, Gesellschaft und Politik zu vermitteln und gemeinsam mit Akteur*innen Lösungsansätze für branchenübergreifende Herausforderungen zu entwickeln. Es ist unser Ziel, Entwicklungen frühzeitig zu identifizieren, die Innovationsdynamik, insbesondere im Bereich der nicht-technischen Innovation, zu steigern und gemeinsam mit dem Netzwerk Lösungsoptionen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft für Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft aufzuzeigen. Dabei denken und arbeiten wir über die herkömmlichen Branchengrenzen hinaus.

WAS DICH BEI UNS ERWARTET

Zur Stärkung und Erweiterung des bestehenden Auftrages des Kompetenzzentrums soll die Kultur- und Kreativwirtschaft in Deutschland im Bewusstsein und in der Wahrnehmung der politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Öffentlichkeit die Relevanz erlangen, die die reinen Zahlen bereits volkswirtschaftlich beweisen.

Als Herzstück der Auftragserweiterung wird ein temporärer Erlebnis-Showroom eingerichtet, der es ermöglicht, die kreativen Technologien und Narrative der Kreativwirtschaft erlebbar zu machen und zielgruppenspezifisch zu vermitteln, denn wir sind der Überzeugung: Wer die Potenziale der Kultur- und Kreativwirtschaft verstehen will, muss sie in ihrer Vielfalt erleben und ebenso die Macher*innen hinter den Dienstleistungen und Produkten kennenlernen. Außerdem geht es darum, einen Ort zu schaffen, in dem neue Vernetzungs- und Begegnungsformate umgesetzt werden, die darauf ausgerichtet sind, voneinander zu lernen, sich gegenseitig zu inspirieren und praktische Anwendungsszenarien und Ideen auch für Kontexte außerhalb der Kultur- und Kreativwirtschaft zu erarbeiten und aufzuzeigen, wie beispielsweise für KI, Luft- und Raumfahrtindustrie, die Pharmaindustrie, die Gesundheitswirtschaft oder den Mittelstand.

In der Projektorganisation arbeitest du eng mit dem gesamten Team zusammen. Schwerpunkte deiner Tätigkeit liegen in der Unterstützung des Teams und insbesondere der Projektkoordination in allen organisatorischen und administrativen Aktivitäten sowie im Office Management. Du hilfst bei der Organisation verschiedener Maßnahmen des Kompetenzzentrums, insbesondere im Rahmen des oben geschilderten neuen Aufgabenbereichs. Gemeinsam mit der Projektkoordination trägst du Sorge für die ordnungsgemäße Projektabwicklung, einschließlich der Berichts- und Dokumentationspflichten. Du unterstützt bei der Kommunikation und Zusammenarbeit mit Auftragnehmer*innen, Dienstleister*innen und Kooperationspartner*innen, planst Meetings und hilfst bei der Organisation kleinerer Veranstaltungen. Zudem organisierst du Reisen des Teams und betreust das Zeit- und Terminmanagement.

DAS BRINGST DU MIT

Ein abgeschlossenes Studium/Fachhochschulstudium oder eine vergleichbare Ausbildung sowie einschlägige Berufserfahrung und Kenntnisse in der Projektorganisation bringst du mit. Du solltest mit der Planung, Durchführung und Abwicklung der verschiedenen im Tagesgeschäft anfallenden Aufgaben der Projektorganisation, Projetassistenz und des Office Managements vertraut sein. Du beherrscht die gängigen MS Office- und Internetkenntnisse. Du besitzt Organisationstalent, bewahrst auch in hektischen Zeiten einen kühlen Kopf, packst überall mit an, wo du gebraucht wirst, und hast Freude an einer team- und vernetzungsorientierten Arbeitsweise.

WAS WIR BIETEN

Ein tolles Team, Kommunikation auf Augenhöhe, eine Dachterrasse mit Blick über Berlin, Zugang zu einem außergewöhnlichen Netzwerk, einen Arbeitsplatz in Vollzeit (39 Std /Woche) mitten in Mitte mit leistungsgerechter Bezahlung, viel Eigenverantwortung ab dem ersten Tag, (halbwegs) flexible Arbeitszeiten, keine Tischtennisplatte und keinen Kicker.

Dein Einsatz bei uns erfolgt zunächst befristet bis Ende 2019. Die Befristung ist an die Laufzeit des Kompetenzzentrums Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes in unserer Trägerschaft gekoppelt.

Wenn du der/die Richtige bist, freuen wir uns über deine Bewerbung unter Angabe deiner Gehaltsvorstellungen und des möglichen Einstiegstermins per Mail an: bewerbung@kreativ-bund.de mit dem Stichwort „Projektorganisation Kompetenzzentrum“.

Kontakt:

u-institut (Backes & Hustedt GbR)

Sylvia Hustedt / Christoph Backes

Jägerstraße 65

10117 Berlin

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhalt – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Veröffentlicht inKommunikation / LobbyingProjekte / VeranstaltungenStellenarchivVerwaltungVollzeitWeitere