Zum Inhalt springen
B
B

Verband Deutscher Zeitschriftenverleger: Senior Manager Kommunikation (m/w/d), ohne Bewerbungsfrist

VDZ: Wir suchen Verstärkung in der Kommunikation!

Der Verband Deutscher Zeitschriftenverleger e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen „Senior Manager Kommunikation“ (m/w/d).

Senior Manager Kommunikation (m/w/d)
VDZ Verband Deutscher Zeitschriftenverleger e.V.
Standort: Berlin
Eintrittsdatum: ab sofort

Der VDZ Verband Deutscher Zeitschriftenverleger e.V. ist die Interessenvertretung der deutschen Zeitschriftenbranche. Als Dachverband vertritt der VDZ die Interessen seiner rund 450 Mitgliedsverlage mit mehr als 7.000 Zeitschriftenmarken in Deutschland und Europa. Als Dienstleistungsverband bietet der VDZ ein breites Spektrum an Beratungs-, Informations- und Serviceleistungen. Als Wirtschaftsverband engagiert er sich auf deutscher und europäischer Ebene für die Wahrung und Berücksichtigung der Interessen von Verlagen. Als Arbeitgeberverband führt er im Auftrag der Landesverbände die Tarifverhandlungen mit den Gewerkschaften für Redakteure. Darüber hinaus leistet der VDZ mit seinem Akademieprogramm einen wesentlichen Beitrag zur Aus- und Weiterbildung in der Medienbranche.

Der VDZ sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen „Senior Manager Kommunikation“, um in Abstimmung mit der Leiterin Kommunikation die anfallenden Aufgaben selbstständig zu organisieren und zu verantworten.

Dazu gehören: 

  • Unterstützung für die gesamte interne und externe Kommunikation: Strukturierung und Planung von internen und externen Besprechungen und Veranstaltungen, Schreiben von Pressemitteilungen und Vorbereitungen von Presseterminen, Beantwortung von Journalistenanfragen, Vorbereitung von Präsentationen und Gesprächen mit Medienvertretern, Presse-Monitoring, Verfassen von Texten, wie z.B. Grußworte oder redaktionelle Beiträge
  • Betreuung und Weiterentwicklung des digitalen Auftritts des VDZ sowie die Betreuung der Social Media-Kanäle
  • Redaktion verschiedener Publikationen wie dem VDZ Branchenkompendium und dem VDZ Magazin „PRINT&more“
  • Mit-Organisation der großen Events VDZ Publishers‘ Summit und Publishers‘ Night
  • Projektbetreuung und kommunikative Begleitung von VDZ Veranstaltungen

Was erwarten wir von Ihnen?

  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtungen Kommunikationswissenschaften, Medienwissenschaften, Journalistik oder Germanistik oder vergleichbare Qualifikation, vorzugsweise mit Erfahrung im Bereich Kommunikation oder Public Relations
  • mehrjährige Berufserfahrung
  • sehr gute rhetorische und kommunikative Fähigkeiten und eine solide journalistische Schreibe
  • Kenntnisse des bundespolitischen Umfelds und möglichst Erfahrung in politischer Kommunikation
  • schnelle Auffassungsgabe, präzise Arbeitsweise, analytische und organisatorische Fähigkeiten
  • Hands-on-Mentalität und unternehmerisches Denken
  • sicheres Auftreten, Selbstständigkeit, hohe Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Kommunikationsstärke in deutscher und englischer Sprache
  • sehr gute MS-Office Kenntnisse
  • Erfahrungen im Umgang mit CMS
  • Kompetenz in der crossmedialen Aufbereitung von Inhalten
  • Affinität zum Thema Social Media
  • Reisebereitschaft

Was können Sie erwarten?

  • eigenverantwortliche Tätigkeit in einem zukunftsorientierten Umfeld mit exzellenten Möglichkeiten zur politischen Vernetzung und persönlichen Weiterentwicklung
  • eine unbefristete Stelle mit attraktiver Vergütung
  • aktive Mitgestaltung der Interessenvertretung in einem interdisziplinären Team
  • Raum für Eigeninitiative bei kurzen Entscheidungswegen und einem guten Betriebsklima
  • Arbeitsplatz im Haus der Presse in der Mitte Berlins an der Schnittstelle von Wirtschaft, Politik und Gesellschaft

Sie sind interessiert? Dann erwarten wir Ihre Bewerbung – gerne mit Schriftproben – an j.hoelzl[at]vdz.de oder an: Janine Hölzl, VDZ Verband Deutscher Zeitschriftenverleger e.V., Haus der Presse, Markgrafenstraße 15, 10969 Berlin

Zu finden unter https://www.vdz.de/nachricht/artikel/vdz-wir-suchen-verstaerkung-in-der-kommunikation/

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhalt – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Veröffentlicht inAktuell: Bewerbung möglichKommunikation / LobbyingNGO / Stiftung / SozialunternehmenProjekte / Veranstaltungen