Zum Inhalt springen

Volksbühne: Referent/in für Öffentlichkeitsarbeit, 19.6.

Vertragsbeginn: 1. August 2019

Tarifliche Zuordnung: NV Bühne / SR Solo (Vollzeittätigkeit)

Arbeitsgebiet:

  • Mitarbeit bei der Medienplanung und der Erarbeitung von Kommunikationsstrategien sowie von Marketing-Kampagnen
  • Online-Kommunikation: Mitarbeit im Bereich Social Media (Facebook, Instagram, Twitter), Verfassen von Newslettern und Mailings
  • Betreuung von Medienkooperationen

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium, idealerweise im Bereich Medien-, Kultur- oder Kommunikations­wissenschaften, Publizistik oder Germanistik
  • Erfahrung im Bereich Kommunikation/Marketing in Kulturinstitutionen
  • Theatererfahrung
  • sehr gute Kenntnis der Berliner Medienlandschaft
  • Kenntnisse sowohl im klassischen Marketing als auch in der Online-Kommunikation
  • Organisationsgeschick und Teamfähigkeit
  • Flexibilität, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit
  • hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit, sehr gut strukturiertes Arbeiten
  • sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse in Wort und Schrift, Textsicherheit

Wir garantieren die Chancengleichheit von Bewerber/innen aller Geschlechter (m/w/d). Die Bewerbung von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungs­voraussetzungen erfüllen, ist ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Falls Sie eine Rücksendung der eingereichten Unterlagen wünschen, fügen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei. Fahrtkosten können leider nicht erstattet werden.

Bewerbungsfrist: 19. Juni 2019

Bewerbungsanschrift: bewerbung@volksbuehne-berlin.de oder

Volksbühne Berlin, Personalabteilung
Linienstraße 227, 10178 Berlin

Ihre Bewerbungsdaten werden selbstverständlich vertraulich behandelt, nur für diese Zwecke genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie erklären sich nach Art. 6 Abs. 1 lit. a Datenschutzgrundverordnung mit der Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke der Bewerbung einverstanden. Sie können Ihrer Einwilligung jederzeit widersprechen, falls Sie Ihre Bewerbung zurückziehen möchten. Ihren Widerspruch richten Sie bitte an folgende E-Mail-Adresse: bewerbung@volksbuehne-berlin.de. Ihre Bewerbungsdaten werden dann gelöscht. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie auf unserer Webseite unter https://www.volksbuehne.berlin/de/1226/datenschutzerklaerung

Zu finden unter https://www.volksbuehne.berlin/de/service/540/stellenangebote

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhalt – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Published inKommunikation / LobbyingKultur / KunstStellenarchivVollzeit

Kommentare sind geschlossen.