Zum Inhalt springen
B
B

wannseeFORUM: Koordination für den Fachbereich Kulturelle Bildung /Internationales, 15.11.

Die Berliner Stiftung wannseeFORUM ist eine Einrichtung der außerschulischen Jugendbildung mit den Schwerpunkten politische, kulturelle und mediale Bildung. Unser Angebot umfasst Veranstaltungen für junge Menschen und Multiplikator*innen aus Berlin, Deutschland und Europa. Für unsere pädagogische Arbeit suchen wir ab dem 02.01.2020 eine

Koordination für den Fachbereich Kulturelle Bildung /Internationales

Wir erwarten

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium im pädagogischen, geistes-, oder kulturwissenschaftlichen Bereich bzw. einer kunst- oder musikwissenschaftlichen Qualifikation
  • eigene künstlerische Praxis
  • einschlägige, praktische Erfahrungen in der Jugendbildungsarbeit sowie der Konzeptentwicklung, der finanziellen und organisatorischen Planung, der Durchführung sowie der Evaluation von Seminaren und Veranstaltungen, einschl. Akquise von Drittmitteln
  • fachliche und methodische Kenntnisse in der außerschulischen Bildungsarbeit und im Bereich künstlerischer und medialer Vermittlungsmethoden
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
  • Erfahrung in der Kooperation mit Schulen im Bereich der kulturellen Bildung und Umsetzung in künstlerische, z.B. musiktheaterpädagogische Projekte
  • Ideenreichtum für die Entwicklung neuer Projekte, Formate und Fundraising-Strategien
  • Mitwirkung an der Öffentlichkeitsarbeit der Stiftung wannseeFORUM sowie Vertretung des Fachbereichs in Gremien auf Landes-, Bundes- und Europaebene
  • Kenntnisse über die Aufgaben und Aktivitäten der Stiftung sowie Identifikation mit den der Stiftungssatzung zu entnehmenden Positionen und Zielen
  • Gender- und Diversitätsbewusstsein
  • ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeiten
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
  • Auslandserfahrungen und Interesse an der Arbeit im europäischen/internationalen Kontext
  • gute EDV- sowie Fremdsprachenkenntnisse (mindestens Englisch)

Wir bieten

  • einen inspirierenden Arbeitsort und ein engagiertes Team
  • Gestaltungsspielraum bei der inhaltlichen Ausrichtung des Fachbereichs
  • tragfähige professionelle Netzwerke im In- und Ausland
  • eine unbefristete Vollzeitstelle (39,4 Wochenstunden)
  • Vergütung und Arbeitsbedingungen in Anlehnung an TVL/Berlin

Die Tätigkeit soll zum 02.01.2020 aufgenommen werden. Die Stiftung wannseeFORUM hat es sich zur Aufgabe gemacht, bestehenden gesellschaftlichen Benachteiligungen im Sinne einer positiven Maßnahme zur Verhinderung oder zum Ausgleich bestehender Nachteile im Sinne des §5 AGG (Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz) entgegenzuwirken. In diesem Zusammenhang fordern wir Bewerber*innen mit Schwerbehinderung und Bewerber*innen mit Migrationshintergrund ausdrücklich zur Bewerbung auf. Aussagekräftige Bewerbungen mit Belegen der eigenen pädagogischen/bildnerischen Arbeit (nur digital und alle Unterlagen in einem pdf-Dokument, max. 2 MB) richten Sie bitte bis zum 15.11.2019 (Eingang) an wsf@wannseeforum.de. Betreff: Bewerbung Koordination für den Fachbereich Kulturelle Bildung /Internationales.

Die Vorstellungsgespräche finden am 2. und 6.12.2019 statt. Reisekosten werden nicht übernommen.

Weitere Auskünfte erteilt der Pädagogische Leiter Dr. Roman Fröhlich (froehlich@wannseeforum.de).
Stiftung wannseeFORUM
Hohenzollernstraße 14
14109 Berlin

 

(noch) nicht online zu finden 

 

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhaltdurch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke! 

Veröffentlicht inKoordinationNGO / Stiftung / SozialunternehmenStellenarchivVollzeit