Zum Inhalt springen
B
B

WILDCARD: Stelle in Müncheberg (Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung: studentische/wissenschaftliche Hilfskraft (m/w) Webredaktion/Projektmanagement, 4.1.)

Das ZALF forscht an der ökonomisch, ökologisch und sozial nachhaltigen Landwirtschaft der Zukunft – gemeinsam mit Akteuren aus der Wissenschaft, Politik und Praxis. Als Beitrag zur Bewältigung globaler gesellschaftlicher Herausforderungen wie Klimawandel, Ernährungssicherung, Erhalt der Biodiversität und Ressourcenknappheit entwickeln und gestalten wir pflanzenbasierte Anbausysteme, die Produktionssicherung mit Nachhaltigkeit verbinden. Unsere Forschung ist Systemforschung im regionalen Kontext: von Prozessen in Böden, Wasser und Pflanzen, über Zusammenhänge auf der Feld- und Landschaftsebene bis hin zu komplexen Wechselwirkungen zwischen Landschaft, Gesellschaft und Ökonomie.

Wir suchen ab sofort am Standort in Müncheberg bei Berlin (35 Min/Zug von S-Bahn Lichtenberg) eine

Studentische/Wissenschaftliche Hilfskraft (M/W)
Webredaktion/Projektmanagement (80h/Monat)

Ihre Aufgaben:

  • Sie übernehmen das Projektmanagement für die Umsetzung eines Blogs für die breite Öffentlichkeit in der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitarbeit bei der Auswahl und Betreuung externer Dienstleister (Kommunikations- und Grafikagenturen)
  • Koordination und Absprachen mit weiteren am Blog beteiligten Forschungseinrichtungen
  • Webredaktion des Blogs (Verwaltung und Qualitätskontrolle der Beiträge)

Ihre Qualifikation:

  • Studium oder erster Studienabschluss in einem für die Stellenausschreibung relevanten Bereich
  • erste Erfahrungen im Umgang mit Blogs wie WordPress o.ä. sind wünschenswert
  • Kreativität und Begeisterungsfähigkeit für wissenschaftliche Themen, speziell Landwirtschaft, Umwelt- und Naturschutz, Ernährung, Klimawandel

Wir bieten:

  • ein interkulturelles und aufgeschlossenes Arbeitsklima in einer dynamischen Forschungseinrichtung
  • viele spannende Themen rund um Agrarlandschaftsforschung, Ökologie, Biodiversität und Umwelt
  • Homeoffice und eine langfristige Perspektive (das Projekt ist zunächst auf 2 Jahre angelegt)
  • Vergütung in Anlehnung an den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L)

Frauen sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Befähigung bevorzugt. Ihre Bewerbungen richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen, insbesondere Lebenslauf, Qualifikationsnachweisen und Zeugnissen, ausschließlich per E-Mail (ein PDF-Dokument, max. 5 MB) unter Angabe der Kennziffer 80-2018 bis zum 04.01.2019 an: Bewerbungen@zalf.de.

Bei Rückfragen steht Ihnen: Herr Hendrik Schneider, Tel. 033432/82-405 zur Verfügung.

Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V., Eberswalder Straße 84, 15374 Müncheberg
Hendrik Schneider, Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Tel.: +49 (0)33432 82 405 Fax: +49 (0)33432 82 223
www.zalf.de
zalf.agrarlandschaftsforschung
public.relations@zalf.de

 

Zu finden unter http://www.zalf.de/de/karriere/stellenangebote/Documents/ZALF_Stellenausschreibung_Hiwi-01-2019.pdf

 

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhalt – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Veröffentlicht inBildung / ForschungKommunikation / LobbyingKoordinationProjekte / VeranstaltungenStellenarchivTeilzeit