Zum Inhalt springen

Wirtschaftsjunioren Deutschland: Projektreferent/-in, 28.7.

**Hinweis: Die Wirtschaftsjunioren Deutschland schrieben mir, dass sich bei der Zeitangabe für die Bewerbungsgespräche ein Tippfehler eingeschlichen hat, diese sind für KW 30 geplant. (Stand: 10.07.2019)**

Du suchst einen Job mit Impact? Du hast Lust, in einem innovativen, sozialen Projekt in Berlin zu arbeiten? Du willst mitgestalten und Dinge in die Hand nehmen?

Start-Up Your Future“ unterstützt Geflüchtete bei der eigenen Unternehmensgründung und sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt (idealerweise zum 01.08.2019)

einen/eine Projektreferent/-in in Vollzeit.

Schwerpunkt: bundesweiter Netzwerkaufbau und Fach-Workshops in Berlin.

„Start-Up Your Future“ ist ein Vorreiterprojekt der Wirtschaftsjunioren Deutschland e.V. (WJD), welches vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert wird. Seit 2017 unterstützt das Projekt Geflüchtete in Berlin und Brandenburg bei der eigenen Unternehmensgründung. Nun geht das Projekt in eine neue Phase. Neben der Unterstützung von Geflüchteten in Berlin sollen über die kommenden neun Monate deutschlandweit mehrere regionale Netzwerke aufgebaut und Veranstaltungen dort umgesetzt werden. Darüber hinaus will das Projekt zum Thema Finanzierungsmöglichkeiten für migrantische GründerInnen Herausforderungen und Lösungsansätze aufarbeiten. Das hauptamtliche Team in der Bundesgeschäftsstelle der WJD organisiert unter anderem lokale und bundesweite Veranstaltungen/Workshops, informiert Stakeholder und erarbeitet Informations- sowie Arbeitsmaterialien.

Die Stelle ist aufgrund der begrenzten Förderperiode bis zum 31.03.2020 befristet.

Die ausgeschriebene Stelle ist Teil des vierköpfigen Teams von „Start-Up Your Future“ bei den WJD in Berlin. Die WJD sind der größte Verband junger UnternehmerInnen und Führungskräfte in Deutschland.

Deine Perspektive:

  • In Zusammenarbeit mit dem Team konzeptionierst, organisierst und setzt Du regionale und bundesweite Veranstaltungen mit diversen Stakeholdern (Sozialarbeit, Wirtschaftsförderung, NGOs und Co.) um. Dazu betreust Du eigenverantwortlich Aktivitäten/Teilprojekte des Netzwerks und arbeitest mit Partnern zusammen. Im Rahmen dieser Aufgaben wirst Du Dienstreisen innerhalb der Bundesrepublik übernehmen.
  • Du überprüfst kontinuierlich die Wirksamkeit Deiner Maßnahmen und bringst Dich in die Erstellung eines Transferkonzeptes ein.
  • Du bereitest Fachworkshops, Meetings und Veranstaltungen organisatorisch vor und unterstützt die Erstellung von inhaltlichen Unterlagen, Präsentationen und Ergebnissen.
  • Kontakte zu Stakeholdern und Kooperationspartnern baust Du auf und erweiterst unser Netzwerk kontinuierlich. Du repräsentierst das Projekt bei externen Playern selbstständig.
  • Für unsere Website und Kanäle der sozialen Medien (Facebook und LinkedIn) erarbeitest Du inhaltliche Beiträge und übernimmst auch Gestaltungsaufgaben. Du verfasst für unsere Öffentlichkeitsarbeit Texte/Werbe- und Fachartikel.

Dein Profil:

  • Du bist TeamplayerIn und NetzwerkerIn in einem und überzeugst durch Deine soziale sowie interkulturelle Kompetenz.
  • Idealerweise verfügst Du über Erfahrungen in der Projekt- und Veranstaltungskoordination sowie im Bereich Kommunikation.
  • Dir macht es Freude, mit verschiedenen AkteurInnen aus Wirtschaft, Verwaltung, NGOs und sozialen Sektor zu arbeiten.
  • Du kannst gut priorisieren und Projekte auch unter Zeit- und Ergebnisdruck umsetzen.
  • Du arbeitest agil und ergebnisorientiert.
  • Deutsch und Englisch sprichst und schreibst Du fließend.

Deine Initiative:

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung! Bitte gib im Anschreiben Deine Gehaltsvorstellung sowie das möglichen Eintrittsdatum an. In der KW30 werden erste Bewerbungsgespräche geführt.

Einsendeschluss ist der 28. Juli 2019. Bitte sende Deine Bewerbung an bewerbung@wjd.de

(noch) nicht online zu finden

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhalt – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Published inKommunikation / LobbyingNGO / Stiftung / SozialunternehmenProjekte / VeranstaltungenStellenarchivVollzeit