Zum Inhalt springen

wortlaut Sprachwerkstatt: Projektkoordination von Berufsorientierungsprojekten, 6.2.

Projektkoordination von Berufsorientierungsprojekten im frühpädagogischen Bereich
30-39,5h/Woche | Einstieg 01.März 2019 (+/- 1 Monat)

wortlaut Sprachwerkstatt unterstützt als aktive Gestalterin die Berliner Bildungslandschaft. Mit geschulten Lehramtsstudierenden und unseren didaktisch ausgearbeiteten Materialien und Workshops leisten wir einen Beitrag zu digitaler Bildung, Lernkompetenz und Sprachbildung an Schulen und anderen Bildungsorten. Zudem führen wir zahlreiche Projekte in und mit Familienzentren, Flüchtlingsunterkünften und Kitas durch.

Ab dem 01. März 2019 suchen wir Verstärkung im Projektbereich. Ziel ist es, Personen für die Berufsfelder Kita oder Tagespflege zu begeistern, sie in Praktika zu vermitteln und parallel ihre Kompetenzentwicklung zu unterstützen. Du übernimmst die Koordination des Projekts im Projekteteam, begleitest die Kompetenzworkshops inhaltlich und steuerst die Netzwerkarbeit im Projekt. Die Organisation und Durchführung von Netzwerkmessen mit lokalen Partner*innen gehört ebenso zu deinen Tätigkeiten wie der Kontakt zur Regiestelle und der Überblick über das Berichtswesen.

Die Stelle passt zu dir, wenn du:

  • Erfahrungen und/oder ein Studium im Bereich Frühkindliche Bildung, Erziehungswissenschaften, Sozialpädagogik, -management, Bildungswissenschaften oder Ähnliches hast.
  • Projekte mit Motivation und Freude organisierst, koordinierst und dabei Verantwortung übernimmst.
  • Lust hast, dich in ein umfassendes Projekt mit Budgetverantwortung zu vertiefen.
  • Strategisch und kooperativ mit verschiedenen Partnern*innen zusammenarbeitest.
  • bereit bist im Team vielfältige Aufgaben zu übernehmen.
  • feste Fristen einhältst.
  • dich für ein Umfeld interessierst, in dem es um lebenslanges Lernen geht.
  • EDV-Programme nicht als Feind betrachtest, sondern sicher damit umgehst.
  • Erfahrungen in Netzwerkarbeit sowie Berichtswesen mitbringst.

Du hast Lust auf diese spannende Aufgabe? Dann sende deine Bewerbung bitte schnellstmöglich, spätestens aber bis zum 06. Februar 2019 an Franziska.Buettner@wortlaut.de.

Bitte teile uns in deiner Bewerbung mit, warum diese Stelle zu dir passt – gerne auch auf kreative, unkonventionelle Art und Weise. Bitte füge deiner Bewerbung kein Bild an, lass dein Geburtsdatum weg und verzichte auf Angaben, die auf dein Geschlecht, deine Herkunft o.ä. schließen lassen. Wir bemühen uns, dass die Bewerber*innenauswahl darüber hinaus so anonym wie möglich durchgeführt wird.

Weitere Informationen über uns findest du auf www.wortlaut.de.

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung! Dein wortlaut-Team

 

(noch) nicht online zu finden

 

Gesines Jobtipps sind handverlesen und für Jobsuchende sowie Arbeitgeber*innen kostenfrei. Und ich verdiene mit ihnen meinen Lebensunterhalt – durch freiwillige Zahlungen.

Bitte unterstütz mich mit einem Betrag Deiner Wahl. Danke!

Published inBildung / ForschungKommunikation / LobbyingKoordinationNGO / Stiftung / SozialunternehmenProjekte / VeranstaltungenStellenarchivTeilzeitVollzeit