Zum Inhalt springen
B

Freiwillige Zahlungen im August 2016

Liebe*r Leser*in,

im August gingen die Zahlen trotz Urlaubszeit nach oben, bei manchem mehr, bei anderem weniger: Geld (+2 %), Zahlende (+36 %) und Daueraufträge (+100 %).  Das freut mich sehr! Ich bin meinem Ziel, von den Jobtipps und allein durch freiwillige Zahlungen zu leben, also ein Stückchen näher gekommen, es fehlt aber auch noch einiges, um es zu erreichen.

So sah es letzten Monat konkret aus:

Bei mir gingen 641,18 € von 34 freiwillig Zahlenden ein, 31 von Arbeitssuchenden (361,18 €) und wieder 3 von Arbeitgebern*innen (280,00 €), anderen als im Juli. Die Beträge selbst haben sich leicht verändert: Bei den Arbeitssuchenden lagen sie mit Summen zwischen 5 und 30 € etwas niedriger, bei den Arbeitgebern*innen war die Spanne ( 60 bis 120 € für jeweils 1 Stellenangebot) etwas größer. Im Vergleich zum Juli wurde, gemessen an der Geldsumme, etwas mehr mit PayPal gezahlt (18%) und etwas weniger überwiesen (82 %). Die Anzahl der Einmal-Überweisungen (9), Daueraufträge (12) und PayPal-Zahlungen (10) hielten sich dabei fast die Waage.

Vielen herzlichen Dank wieder an alle, die erneut oder erstmalig freiwillig gezahlt haben!

Für alle, die noch nicht dabei sind, ein kleiner Appell von Sandra, die mir gestern 100 € überwies und schrieb: „ich hoffe es läuft gut bei Dir und die Leute, die von Deiner Arbeit profitieren, geben sich alle den kleinen Ruck, den es braucht um die Überweisung dann auch wirklich zu tätigen…“

In diesem Sinne: Mein 6 monatiges Bezahl-Experiment geht heute in den 4. Monat und wenn auch du mich unterstützen möchtest, dann bitte hier entlang!

Gesine

Veröffentlicht inFreiwillige Zahlungen