Zum Inhalt springen
B

Freiwillige Zahlungen im März 2017: Noch ein Sprung nach oben

Liebe*r Leser*in,

ich bin immer noch total baff: Die freiwilligen Zahlungen für die Jobtipps sind letzten Monat wieder um fast 1.000 € gestiegen. Dafür ein großes Dankeschön an alle (ehemaligen) Jobsuchenden und Arbeitgeber*innen, die einen Betrag ihrer Wahl gezahlt haben!

Im März erreichten mich insgesamt 3.404,40 € und damit 948,30 € mehr als im Vormonat. Mich unterstützten 82 Jobsuchende mit 2.124,40 € und 11 Arbeitgeber*innen mit 1.280 €. Die Beträge selbst waren sehr unterschiedlich: Sie lagen zwischen 5 und 300 € bei den Jobsuchenden und 35 und 350 € bei den Arbeitgebern*innen. Von den 93 Unterstützer*innen zahlten 42 zum ersten Mal und 51 zum wiederholten Mal, dafür nutzten 30 Daueraufträge, 47 einmalige Überweisungen und 16 PayPal.

Die erneute Steigerung lag vor allem an recht vielen hohen Einmalzahlungen: So zahlten 5 Jobsuchende und 8 Arbeitgeber*innen 100 € oder mehr. Ich freue mich sehr über diese Wertschätzung – und auch über jede andere Summe!  Wenn du keine Vorstellung hast, wieviel du zahlen könntest, findest du hier ein paar Vorschläge.

Ich bin gespannt, was dir die Jobtipps wert sind!

Herzliche Grüße
Gesine

Veröffentlicht inFreiwillige Zahlungen