Zum Inhalt springen

Spende-statt-Grußkarten und Jobtipps am 27.12.

Liebe*r Leser*in,

ich habe dieses Jahr nicht darüber nachgedacht, berufliche Weihnachtskarten zu verschicken, da ich schon vor langer Zeit entschieden hatte, dass ich wie 2017 auch stattdessen Geld spenden werde. Und so habe ich gerade 565 € an die Bürgerstiftung Treptow-Köpenick überwiesen – 1 € für jede*n, die*der mich seit dem 25. Dezember letzten Jahres finanziell unterstützt hat. Vielen herzlichen Dank an alle freiwilligen Zahler*innen der letzten 12 Monate!

Über eine andere Sache hingegen habe ich erneut nachgedacht: eine Sendepause zwischen Heiligabend und Neujahr. Da es wieder so viele Stellen gibt, auf die ich gern hinweisen möchte und deren Bewerbungsfrist in 1,5 Wochen fast abgelaufen sein wird, habe ich beschlossen, das Vorhaben auf nächstes Jahr zu verschieben und am 27. Dezember Ausschreibungen zu veröffentlichen. Weiter geht’s dann ab 2. Januar, wobei ich schon sagen kann, dass trotz der Zwischen-den-Jahren-Hinweise noch einige Stellen mit eher kurzer Frist dabei sein werden.

Ich wünsche Dir schöne Feiertage, lass es Dir gut gehen und rutsch beschwingt ins neue Jahr!

Herzliche Grüße
Gesine

Published inFreiwillige ZahlungenIn eigener Sache